Allhaming: PKW im Kreuzungsbereich von LKW erfasst

Frau und Söhne bei Unfall verletzt

Bezirk Linz-Land. Eine 28-Jährige Linzerin fuhr am 4. März 2020 gegen 11:55 Uhr mit ihrem Pkw auf der L1368 in Allhaming in Richtung L534. Im Pkw befanden sich ihre beiden Söhne, fünf und zehn Jahre alt. Bei der Kreuzung der beiden Landesstraßen wollt sie nach links in der L534 einbiegen. Dabei stieß sie mit einem Lkw, gelenkt von einem 38-Jährigen aus dem Bezirk Linz-Land, zusammen.
Die Frau und ihre Kinder erlitten beim Verkehrsunfall Verletzungen unbestimmten Grades, sie wurden ins Kepler Uniklinikum Linz eingeliefert. An ihrem Fahrzeug entstand Totalschaden. Der Verkehr auf der L1368 musste für ca. eine Stunde total gesperrt werden, die L534 war in dieser Zeit nur erschwert passierbar.

Presseaussendung LPD OÖ vom 04.03.2020, 15:15 Uhr

COPYRIGHT: FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV