Weiße Flagge für die Jugendgruppe der Hauptfeuerwache Bad Ischl

Freitag 28. Februar 2020,  Am heutigen Übungsnachmittag der Ischler Feuerwehrjugend fanden für neun Mitglieder die jährlichen Erprobungen, welche für die Teilnahme am Wissenstest erforderlich sind, statt.

Bei den Erprobungen müssen die Kids bei fünf verschiedenen Stationen ihr Wissen rund um die Feuerwehr, der Ersten Hilfe, sowie der Funk-, Knoten- und Gerätekunde beweisen.

Begleitet und geprüft wurden die Helden der Zukunft von ihren Betreuern David Hayböck und Nino Putz, sowie von den Kameraden Christoph Stadler und Martin Laimer.

Nachdem alle Stationen von den Jungflorianis erfolgreich absolviert wurden, konnten die begehrten Schulterspangen in einer feierlichen Übergabe durch den Pflichtbereichskommandanten Jochen Eisl überreicht werden. Ebenso wurde mit Franz Laimer ein Jungfeuerwehrmann offiziell in den Aktivstand übernommen.

d.hayboeck@gmx.at

Quelle und Bildmaterial: Freiwillige Feuerwehr Bad Ischl Hauptfeuerwache    
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV