Landesrat Achleitner überbrachte Skifahrerin Elisabeth Reisinger herzliche Genesungswünsche

Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner: „Bevor jetzt die Skiwelt auf Hinterstoder blickt, war es mir ein Anliegen, auch an die zu denken, die von Verletzungspech betroffen sind – so wie unsere Elisabeth Reisinger.“

Kurz vor dem großen Weltcup-Wochenende in Hinterstoder nahm sich Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner Zeit für einen Besuch bei der Skirennfahrerin Elisabeth Reisinger, die sich derzeit zu Hause im Mühlviertel von ihrer Verletzung erholt. „Bevor jetzt die ganze Skiwelt auf Hinterstoder blickt, war es mir ein Anliegen, auch an die zu denken, die von Verletzungspech betroffen sind, so wie unsere Elisabeth Reisinger. Daher habe ich sie persönlich besucht und ihr beste Genesungswünsche überbracht. Wir freuen uns schon auf ihre Rückkehr in den Skiweltcup in der nächsten Saison. Die Daumen dafür sind gedrückt“, betonte Landesrat Achleitner.

Frühlingsgrüße, einen Korb voller Vitamine und die Genesungswünsche auch von Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer überbrachte Sport-Landesrat Achleitner der oberösterreichischen Skirennfahrerin Elisabeth Reisinger, die sich derzeit zu Hause im Mühlviertel von ihren Verletzungen erholt, die sie sich in der Vorwoche beim ihrem Sturz in der Abfahrt von Crans-Montana zugezogen hat.

„Als Europacup-Gesamtsiegerin und beste ÖSV-Abfahrerin in Garmisch und Bansko konnte Elisabeth Reisinger in der Vergangenheit punkten, umso bitterer ihre nunmehrige Verletzung. Aber Elisabeth Reisinger hat sich auch nach ihren früheren Verletzungen als wahre Kämpferin erwiesen und sich zurück in die Abfahrts-Elite gekämpft. Unsere Daumen sind deshalb gedrückt und wir freuen uns darauf, Elisabeth Reisinger im nächsten Winter wieder auf der Piste wieder zu sehen“, wünschte Sport-Landesrat Achleitner für die Rehabilitation in den nächsten Monaten alles Gute.

Foto: Land OÖ
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV