FC Red Bull Salzburg: Vertrag mit Carlos Coronel verlängert

Der 23-jährige Brasilianer unterschreibt beim FC Red Bull Salzburg bis Sommer 2023

Der FC Red Bull Salzburg und Carlos Miguel Coronel haben ihre Zusammenarbeit verlängert! Der 23-jährige Torhüter unterschreibt bei den Roten Bullen einen neuen Vertrag, der bis zum 31. Mai 2023 läuft.

Der Brasilianer kam im Sommer 2015 von Red Bull Brasil nach Salzburg. Seither war er als Kooperationsspieler für den FC Liefering (67 Matches) sowie als Leihspieler beim MLS-Klub Philadelphia Union (für sechs Monate 2019) im Einsatz. Für den FC Red Bull Salzburg absolvierte Coronel neun Partien, wobei die Champions League-Spiele gegen SSC Napoli und FC Liverpool im Herbst 2019 besondere Highlights waren.

Sportdirektor Christoph Freund erklärt dazu: „Carlos hat unter anderem im vergangenen Herbst bewiesen, dass er ein sehr guter Tormann ist und wir uns voll auf ihn verlassen können. Er hat sich sehr gut weiterentwickelt, und wir sind überzeugt, dass er noch mehr Potenzial hat, das er abrufen kann.“

Carlos Coronel meint: „Ich freue mich über das Vertrauen des Klubs und die Möglichkeit, weiter beim FC Red Bull Salzburg spielen zu können. Mein Ziel dabei ist es, mich weiter zu steigern und alles für den gemeinsamen Erfolg zu tun.“

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV