Unfall auf der B133: Lkw rammte Auto

HÖRSCHING. Nach einem Verkehrsunfall im Bezirk Linz-Land befreite das Team des Rettungshubschraubers C10 die verletzte Lenkerin aus dem schwer beschädigten Unfallwagen.

Unfall auf der B133: Lkw rammte Auto

Zu dem Unfall kam es gegen 15 Uhr auf der B133 im Gemeindegebiet von Hörsching (Bezirk Linz-Land): Aus noch unbekannter Ursache rammte ein Lastwagen einen Pkw seitlich. Der Wagen wurde auf der Beifahrerseite frontal erfasst und kam auf einer Böschung neben der Straße zum Stillstand.
Das Team des Rettungshubschraubers C10 befreite die verletzte Lenkerin noch vor Eintreffen der Feuerwehren aus dem schwer beschädigten Auto. Sie wurde vom Notarzt versorgt und in ein Krankenhaus nach Linz gebracht.
Für die Dauer des Einsatzes wurde die B133 gesperrt, eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet. Rettung, Polizei und die Einsatzkräfte der Feuerwehren Hörsching und Rutzing standen im Einsatz. Quelle: nachrichten.at

COPYRIGHT: FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV