Lkw brannte aus. Aktuelle oö Polizeimeldungen

Landesverkehrsabteilung OÖ

Ein 30-Jähriger aus Wels fuhr am 13. Februar 2020 gegen 22 Uhr mit seinem Lkw auf der Westautobahn in Richtung Wien als im Gemeindegebiet von St. Florian bei Straßenkilometer 161,970 das mit Sammelgut beladene Fahrzeug aus unbekannter Ursache im Bereich des Laderaumes zu brennen begann. Der Lenker konnte den Lkw auf dem Pannenstreifen anhalten, die Feuerwehren St. Florian, Rohrbach, Ebelsberg und die Berufsfeuerwehr Linz waren zur Brandbekämpfung im Einsatz. Das Fahrzeug brannte völlig aus, Schadenshöhe und Brandursache sind nicht bekannt.

Bezirk Linz-Land

19-Jähriger von Pkw erfasst – schwer verletzt

Ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land wollte am 13. Februar 2020 gegen 17:55 Uhr in St. Florian auf der Weilling Gemeindestraße eine auf der Fahrbahn liegende tote Katze bergen. 
Zur selben Zeit fuhr eine 53-Jährige, ebenfalls aus dem Bezirk Linz-Land, mit ihrem Pkw auf der Weilling Gemeidestraße in Richtung Weilling. Der 19-Jährige wurde auf der Fahrbahn stehend vom Pkw der Frau frontal erfasst und kam auf der Fahrbahn zu liegen. Er erlitt schwere Verletzungen und wurde nach der Erstversorgung des NEF mit der Rettung ins UKH Linz eingeliefert.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV