Hagebaumarkt Eisl unterstützt HFW Bad Ischl


„Für uns ist es beeindruckend, was für Ischler Feuerwehren und Feuerwachen das ganze Jahr über leisten. Neben den Einsatzdienst, spielt vor allem die Ausbildung eine große Rolle im Feuerwehrwesen und das kommt in unserer Gemeinde allen zu gute. Um auch ausrüstungsmäßig auf den neuesten Stand zu bleiben, halten die Freiwilligen Feuerwehren und Feuerwachen Veranstaltungen ab. Betrachtet man alleine den Aufwand der HFW Bad Ischl für den Sirenenball, und dieser lag in den vergangenen Jahren immer bei 3.500 Stunden, so muss man vor allen Helfern den Hut ziehen. Und so möchten wir auch seitens der Fa. Hagebaumarkt Eisl (Wolfganger Straße 35, 4820 Bad Ischl, 
www.eisl-baumarkt.at/), zum 12. Sirenenball der HFW Bad Ischl ein Zeichen setzen und alle freiwilligen Helfer mit T-Shirts ausstatten. Somit ermöglichen wir Helfer ein einheitliches Auftreten und setzen gleichzeitig ein Zeichen der Anerkennung für das Freiwilligenwesen in unserer statt“, erklärt Johann Eisl jun. die Beweggründe der Fa. Hagebaumarkt Eisl für ihre Unterstützung.

Eines der Highlights im Ischler Fasching – der Sirenenball am Faschingssonntag
Am Faschingssonntag, 23. Februar 2020, ist es wieder soweit und die Faschingsnarren kommen auf ihre Kosten. Einer der Höhepunkte im Ischler Fasching – der Sirenenball der Hauptfeuerwache Bad Ischl – öffnet wieder seine Pforten. Die ASKÖ-Stockschützenhalle in der Engleitenstraße (neben der Skisprunganlage) ist eine ideale Location für die Faschingsnarren, bzw. für Wilderer.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV