Sturm drückte Fichte auf Balkon – Einsatz auf engstem Raum für FW Reiterndorf

Dienstag, 11. Februar 2020, 13:39 Uhr

„Baum auf Balkon von Nachbar gekippt“, mit dieser Einsatzmeldung wurden die Kameraden der Feuerwache Reiterndorf am gestrigen Dienstag zu einem Sturmschaden alarmiert.

Bei der Lageerkundung durch Einsatzleiter E-BI Mösenbichler Josef wurde festgestellt, dass eine ca. 10m Hohe Fichte durch Sturmböen teilweise entwurzelt und auf den Balkon des Nachbargebäudes gedrückt wurde.

„Durch die beengte Situation am Einsatzort wäre es nur schwer möglich gewesen, den Baum per Hubzug kontrolliert zu Fall zu bringen“, erklärte Mösenbichler. Daher wurde die Fichte mit 2 Arbeitsleinen gesichert, in ihre ursprüngliche Lage gebracht und anschließend stückweise abgetragen, um Schäden an den angrenzenden Gebäuden und Zäunen zu vermeiden.

Danach konnte zur Versorgung der Gerätschaften wieder eingerückt werden.

Einsatzende: 14:45 Uhr

Von der FW Reiterndorf waren 7 Mann mit KLF-A im Einsatz.

Fotos:
Freiwillige Feuerwehr Bad Ischl
Feuerwache Reiterndorf
ff-badischl.at
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV