ASFINAG: Letzte Chance für Vignettentausch – ab morgen Samstag gelten nur noch die Klebevignette in Himmelblau oder die Digitale Vignette 2020

Am 31. Jänner 2020 endet das Vignettenjahr 2019. Das bedeutet: Ab 1. Februar ist nur mehr die Klebevignette 2020 in Himmelblau oder die Digitale Vignette 2020 gültig. Um Unannehmlichkeiten zu vermeiden, empfieht die ASFINAG, rechtzeitig vor dem 1. Februar die gültige Klebevignette in Himmelblau oder eine Digitale Vignette zu besorgen. Das bedeutet also höchste Zeit für all jene, die noch keine aktuelle Vignette haben. 

Sehr erfreulich ist der Ansturm auf die Digitale Vignette in ihrem dritten Dienstjahr. „Wir rechnen damit, dass wir im Laufe des heutigen Tages erstmals die Grenze von zwei Millionen verkauften Digitalen Jahresvignetten knacken werden. Das ist ein großartiger Zuspruch für dieses Produkt“, so ASFINAG-Geschäftsführerin Ursula Zechner.

Stichprobenartige Kontrollen der Vignettenpflicht

Wird im Rahmen einer Vignettenkontrolle durch den ASFINAG Service und Kontrolldienst festgestellt, dass keine gültige Vignette auf der Windschutzscheibe aufgeklebt ist bzw. keine gültige Digitale Vignette vorliegt, so muss unmittelbar vor Ort eine Ersatzmaut an die ASFINAG-Mautaufsichtsorgane bezahlt werden. Für mehrspurige Fahrzeuge wie Pkw beträgt die Ersatzmaut 120 Euro, für einspurige 65 Euro. Dies gilt auch, wenn eine Fahrzeuglenkerin, ein Fahrzeuglenker durch eine Automatische Vignettenkontrolle ohne gültige Vignette erwischt wird. 

Digitale Vignetten an Automaten und bei Vertriebspartnern

Die Klebevignette ist an 6.000 Vertriebsstellen im In- und Ausland erhältlich. Alternativ dazu gibt es die Digitale Vignette auf www.asfinag.at oder über die kostenlose App „Unterwegs“. Aber Achtung: Für Konsumentinnen und Konsumenten sind alle Digitalen Vignetten aufgrund der Europäischen Richtlinie für Konsumentenschutz erst am 18. Tag nach dem Kauf gültig. Als Unternehmerin, als Unternehmer kann die Digitale Vignette online aber sofort nach dem Kauf genutzt werden. 

Wer jedoch noch kurzfristig eine Digitale Vignette 2020 haben will, kann sich diese bei den Verkaufsautomaten der ASFINAG, bei den ASFINAG-Mautstellen oder bei den Vertriebspartnern wie ÖAMTC, ARBÖ, Trafiken und einigen Tankstellen holen. Denn, dort gekaufte Digitale Vignetten sind sofort gültig und berechtigen umgehend zur Nutzung des Autobahnen- und Schnellstraßennetzes in Österreich. 

Hilfreiche Tipps zum Kauf, zur richtigen Handhabung und wie man am besten die Vignette klebt, gibt es unter www.asfinag.at oder auf dem ASFINAG-Youtube-Kanal mit anschaulichen Videos. 

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV