NACHTRAG – Schwerer LKW-Unfall auf der A1

Am Montagvormittag ereignete sich auf der A1 zwischen der Abfahrt Asten und Ansfelden in Fahrtrichtung Wien ein schwerer Unfall mit einem LKW. Der mit Fliesen beladener LKW kam aus derzeit unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte in die Lärmschutzwand. 

Schwerer LKW-Unfall auf der A1

Der Aufprall war so heftig das sich die Fahrerkabine vom Fahrzeug gelöst hat und auf der Fahrbahn zum Liegen kam. Der 34 Jährige Österreichische Fahrer war bereits beim Eintreffen der Feuerwehr aus dem Fahrerhaus heraußen und wurde nach der Erstversorgung ins Krankenhaus transportiert.  Am LKW sowie an der Lärmschutzwand entstand ein hoher Sachschaden. Für die Bergung wurde das Abschleppunternehmen Hummer angefordert. Auch die ASFINAG ist mit dem Aufräumen und Abtransportieren der zerbrochen Fließen beschäftigt. Im Bereich der Unfallstelle kommt es zu einer erheblichen Verkehrsbehinderung. Die Arbeiten werden noch mehrere Stunden andauern.

Die Polizei war neben der Unfallaufnahme außerdem mit dem Strafen von zahlreichen vorbeifahrenden Autos und Lastwägen, welche das Unfallereignis mit dem Handy filmten, beschäftigt.

COPYRIGHT: FOTOKERSCHI.AT / BAYER

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV