Fußgänger im Katschbergtunnel

Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Vormittag des 24. Jänner 2020 wurde dem Polizeinotruf gemeldet, dass sich ein Fußgänger im Katschbergtunnel, Fahrtrichtung Salzburg, befindet. Der zufällig durch den Katschbergtunnel fahrende Streifendienst der ASFINAG nahm den 27-jährigen Fußgänger auf und verbrachte diesen zur Autobahninspektion St. Michael. Der Iraker führte keine Ausweisdokumente mit sich und gab an, er wolle weiter nach Paris und von dort aus nach England. Der 27-Jährige wurde festgenommen und in das Polizeianhaltezentrum verbracht.

Quelle: LPD Salzburg

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV