LIWEST Black Wings: Gegen die Bulldogs müssen drei Punkte ins Gepäck

Freitag, 24. Jänner 2020, 19.45 Uhr, Dornbirner Messestadion

Gegen die Bulldogs müssen drei Punkte ins Gepäck

Linz, 23.01.2020

Im Auswärtsspiel gegen die Dornbirn Bulldogs geht es vor allem darum, die theoretische Chance auf den Einzug in die Pick Round am Leben zu erhalten. Dazu braucht es freilich einen Sieg. Und dieser sollte trotz der zuletzt mageren Punkteausbeute definitiv möglich sein. Schließlich konnten die LIWEST Black Wings in dieser Saison jedes Aufeinandertreffen mit den Vorarlbergern für sich entscheiden und holten mit neun Zählern das Punktemaximum.

Der Tabellenletzte hat das Fixticket für das Play Off schon seit geraumer Zeit verpasst und wird sein letztes Heimspiel im Grunddurchgang nutzen, um sich für die Qualification Round in Form zu bringen. Dabei setzen die „Gsiberger“ auf frische Kräfte im Angriff. Mit Matias Sointu (zuletzt Cardiff Devils) holten die Bulldogs ein altbekanntes Gesicht zurück in die Liga. Der als hervorragender Schlittschuhläufer mit sehr guter Stocktechnik bekannte Finne, wurde in der Saison 2017/18 mit dem HC Bozen EBEL-Champion. Dornbirns Head Coach Kai Suikkanen war sein damaliger Meistertrainer.

Ein Transfer, der aus Sicht der Vorarlberger absolut Sinn macht. Mit nur 77 erzielten Treffern stellt das Schlusslicht den mit Abstand harmlosesten Angriff der Liga. Auch in Sachen Effizienz hapert es. Nur 8,18 Prozent aller abgegebenen Torschüsse finden den Weg ins Netz – der schwächste Wert aller EBEL-Vereine.

Dennoch wird es für die Stahlstädter kein leichtes Unterfangen, den „Pflichtsieg“ im Dornbirner Messestadion einzufahren. Vor allem die vielen vergebenen Torchancen bereiten etwas Kopfzerbrechen. „Das Einzige was wir versuchen können, ist für noch mehr Verkehr vor dem Tor zu sorgen, dem Keeper auch die Sicht zu nehmen und die Scheibe noch öfter vor das Tor zu bringen“, hofft Assistant Coach Mark Szücs auf etwas mehr Glück im Abschluss.

Ob Angreifer Dan DaSilva (13 Tore/15 Assists) die Reise nach Dornbirn antreten kann, wird es kurzfristig entschieden. Weiterhin verzichten müssen die Linzer auf die verletzten Mario Altmann, Daniel Woger und Mark McNeill. Matt Finn ist wegen seines harten Cross Checks im Spiel gegen Bozen noch gesperrt. Im Tor der LIWEST Black Wings wird diesmal wieder Jeff Glass Stammkeeper David Kickert ersetzen.

Die bisherigen Saisonduelle gegen die Bulldogs:

06.10.2019: 24.11.2019: 06.12.2019:

DEC Bulldogs – Black Wings 2:3 Black Wings – DEC Bulldogs 6:0 Black Wings – DEC Bulldogs 5:4

Im Bild: Rick Schofield (EHC Liwest Black Wings Linz) Eishockey, EHC Liwest Black Wings Linz vs Graz 99ers
Copyrightvermerk: EHC Liwest Black Wings Linz/Eisenbauer
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV