Luftenberg: Menschenrettung aus einem Fahrzeug in Seitenlage

LUFTENBERG. Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden die Einsatzkräfte am Mittwochnachmittag gegen 15.30 Uhr nach Luftenberg an der Donau (Bezirk Perg) alarmiert.

Menschenrettung aus einem Fahrzeug in Seitenlage

Aus bislang unbekannter Ursache kam ein Fahrzeug von der Straße ab, fuhr über eine kleine Böschung, überschlug sich und kam auf der Beifahrerseite an einem Baum zum Stillstand. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte befand sich noch eine Person im Sicherheitsgurt hängend im Fahrzeug. Nach Absicherung des PKW konnte die Person über die von der Feuerwehr geöffnete Windschutzscheibe befreit und nach Erstversorgung mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus eingeliefert werden. Im Einsatz standen die Feuerwehren Luftenberg und St. Georgen an der Gusen, das Rote Kreuz sowie die Polizei.

Fotos & Bericht © FOTOKERSCHI.AT / BRANDSTÄTTER

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV