WKO Gmunden: Thumbs Up für KET!

10 Stationen – Freies Experimentieren – Großes Entdecken – das ist KET (Kinder erleben Technik). KET tourt durch ganz Österreich, wurde von regionalen Betrieben entwickelt und wird von Land OÖ und WKOÖ unterstützt. Seine Homebase hat es aber im Otelo (Offenes Technologielabor) in Vorchdorf, das in den Räumen des Schulzentrums Vorchdorf angesiedelt ist. Dort lädt es Kindergartenkinder sowie SchülerInnen der 1. und 2. Klasse Volksschule zum Experimentieren ein. Bezirksstellenobmann Martin Ettinger machte sich ein Bild von den Versuchsstationen mit den Namen wie Robomat, Maker Space oder Magnet Magscho und zeigte sich vom Eifer der SchülerInnen angetan. „Hier wird der Zugang zu Technik und Digitalisierung auf spielerische Art vermittelt und das Interesse geweckt“, ist Ettinger von dem Projekt überzeugt. „Es ist toll, dass die Lehrkräfte so engagiert sind und sich dafür einsetzen, dass ihre SchülerInnen das KET-Angebot nutzen können. Damit wird schon in jungen Jahren der Grundstein gelegt, sich näher mit Technik zu befassen“, freut sich der Obmann, dem viel daran liegt, die Jugend zukunftsfit zu machen. 

Foto: vorchdorfmedia

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV