Altaussee: Schneebericht der Loser Bergbahnen

Am Freitag zeigt sich im Bergland und in der Obersteiermark nochmals zeitweise die Sonne. Ein paar Wolkenfelder entstehen tagsüber in den westlichen Landesteilen. In den Südosten strömt von Slowenien her wieder feuchte Luft, damit breitet sich hier beständiger Nebel aus. Unter Umständen kann es schneegrieseln oder gefrierend nieseln, im Nebel gibt es Raureif. Wer Sonne haben möchte muss auf die Berge, oberhalb von etwa 1200m Höhe ist es gering bewölkt. Nach Morgenfrost steigen die Temperaturen auf maximal -1 bis 8 Grad. Die höchsten Werte findet man in den leicht föhnigen Regionen der nördlichen Landesteile, etwa in Mariazell.

Wetter: sonnig

Schneehöhe Berg: 160 cm

Schneehöhe Tal: 40 cm

Pistenzustand: griffig

Foto:©Tom Lamm

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV