Schüler bei Verkehrsunfall verletzt – aktuelle oö Polizeimeldungen

Stich in Unterschenkel – Nachtrag

Stadt Steyr

Im Zuge der Ermittlungen konnte ein 18-jähriger bosnischer Staatsbürger aus Steyr als Täter ausgeforscht werden. Bei der Einvernahme gab er an, dass er dem ihm flüchtig bekannten Opfer einfach ohne vorangegangene Konversation mit einem Messer in den rechten Unterschenkel stach. Anschließend habe er die Tatwaffe entsorgt.

Ursprüngliche Presseaussendung vom 1. Jänner 2020:

Ein 17-Jähriger aus Steyr wurde am 1. Jänner 2020 gegen 2:35 Uhr auf dem Nachhauseweg beim Stiegenaufgang zur Berggasse in Steyr von einem bislang unbekannten Täter mit einem spitzen Gegenstand verletzt. Der 17-Jährige passierte dabei den auf dem Stiegenaufgang sitzenden Mann, der sich in weiblicher Begleitung befand, und wurde ohne ersichtlichen Grund in den rechten Unterschenkel gestochen. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ. Der 17-Jährige wurde mit der Rettung in das LKH Steyr eingeliefert.

Schüler bei Verkehrsunfall verletzt

Bezirk Rohrbach

Ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung war mit seinem Pkw am 9. Jänner 2020 gegen 8 Uhr gemeinsam mit vier Schulkollegen, alle 16 Jahre alt, auf der Rohrbacher Straße, B127, Richtung Rohrbach unterwegs. Auf Höhe der Ortschaft Witzersdorf, Gemeinde Niederwaldkirchen, ordnete sich der Schüler auf dem Linksabbiegestreifen Richtung Kleinzell im Mühlkreis ein. Plötzlich stellte er fest, dass er sich falsch eingeordnet hatte, denn er wollte eigentlich Richtung Niederwaldkirchen fahren. Bei dem Abbiegemanöver nach rechts dürfte der 17-Jährige dabei den nachfolgenden Pkw eines 26-Jährigen aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung übersehen haben und es kam zu einem Zusammenstoß. Der 17-Jährige wurde dabei leicht verletzt und mit der Rettung in das Klinikum Rohrbach gebracht. Seine vier Schulkollegen begaben sich in häusliche Pflege.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV