Städtepartnerschaften und Kulturhauptstadt große Chance für Bad Ischl


Die Leiterin des Österreichischen Kulturforums in Sarajevo stammt aus Bad Ischl

Sabine Kernthaller, Leiterin des Österreichischen Kulturforums in Sarajevo, stammt aus Bad Ischl und hat großes Interesse, dass die Partnerschaft ihrer Heimatstadt mit der bosnischen Hauptstadt Sarajevo gepflegt und ausgebaut wird.
Bei einem Gespräch mit Bürgermeisterin Ines Schiller, Kulturstadträtin Marija Gavric, Europaabgeordneten Hannes Heide und Mario Friedwagner vom Freien Radio Salzkammergut konnten weitere Möglichkeiten der Zusammenarbeit und konkrete Projekte besprochen werden.
Auf Einladung des Kulturforums führte das Freie Radio Medienworkshops an den Universitäten von Sarajevo, Banja Luka und Mostar durch.
„Die Verbindung, die Bad Ischl mit Sarajevo pflegt, ist eine große Chance auch in Hinblick auf die Europäische Kulturhauptstadt 2024“, sagt die Diplomatin Unterstützung zu.
„Unsere Bewerbung für 2024 hat die Städtepartnerschaften thematisiert und gemeinsame kulturelle Vorhaben vorgesehen“ sieht auch Hannes Heide, Mitglied im Kulturausschuss des Europäischen Parlaments, viele gute Möglichkeiten.
„Der Ausbau des Austauschs mit unseren Städtepartnern sowie die Zusammenarbeit und Einbindung unterschiedlicher Vereine ist eines meiner Ziele für unsere Kulturarbeit“, stellt Bad Ischls neue Bürgermeisterin fest.
Für die neue Kulturstadträtin Marija Gavric, in deren Zuständigkeiten auch die Städtepartnerschaften und Europaangelegenheiten fallen, ist klar: „Dass mit Sabine Kernthaller die Leiterin des Kulturforums unserer Partnerstadt aus Bad Ischl kommt, bietet viele Möglichkeiten, die wir nutzen werden. Ich freue mich ganz besonders auf die gemeinsame Arbeit mit unserem engagierten Kulturhauptstadt-Team!“
Bildtext: Im Gespräch über Chancen und Möglichkeiten der Kulturhauptstadt 2024 und der Partnerschaft mit der Kulturstadt Sarajevo (vlnr.): Bürgermeisterin Ines Schiller, die Leiterin des Österreichischen Kulturforums in Sarajevo, Kulturstadträtin Marija Gavric, Mario Friedwagner vom Freien Radio Salzkammergut sowie Europaabgeordneter Hannes Heide, Mitglied des Kulturausschusses des Europäischen Parlaments.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV