15-Jähriger entwendete Pkw//Schüsse in Auslagenscheiben. Aktuelle oö Polizeimeldungen

Bezirk Eferding

Ein 15-Jähriger aus dem Bezirk Eferding entwendete am 29. Dezember 2019 gegen 0:40 Uhr in einem Lokal in Hartkirchen den Pkw-Schlüssel eines Bekannten. Er nahm das vor einem Lokal abgestellte Fahrzeug unbefugt in Betrieb und fuhr mit diesem ohne Lenkerberechtigung in Richtung Prambachkirchen. Im Bereich einer Fahrbahnkuppe kam der 15-Jährige auf der Dachsberger Landesstraße kurz nach dem Ortsgebiet Prambachkirchen links von der Fahrbahn ab. Er überfuhr zwei Leitpflöcke und blieb mit dem Pkw im angrenzenden Acker hängen.
Der 15-Jährige konnte erst zwei Stunden nach der Anzeigeerstattung ausfindig gemacht werden. Ein bei ihm durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 0,84 Promille Alkoholgehalt.

Schüsse in Auslagenscheiben

Bezirk Steyr-Land

Bislang unbekannte Täter feuerten in der Nacht vom 27. Dezember 2019 auf den 28. Dezember 2019 in Weyer und Großraming mit einer derzeit unbekannten Schusswaffe auf mehrere Auslagen- und Pkw-Scheiben. Die beschädigten Objekte befinden sich entlang der B121 und der B115.
Hinweise bitte an die Polizei Weyer bzw. Polizei Großraming unter 059133 4156 oder 059133 4152.

Mehrere Alkolenker-Unfälle

Bezirk Braunau am Inn

Alkolenkerin verlor Kontrolle über Fahrzeug

Eine 18-Jährige aus dem Bezirk Braunau fuhr am 27. Dezember 2019 gegen 23:20 Uhr mit ihrem Pkw auf der B148, Altheimer Straße Richtung Altheim. Auf Höhe des Kontrollplatzes im Gemeindegebiet von St. Peter am Hart verlor sie in einer Linkskurve die Herrschaft über ihr Fahrzeug und kam vom rechten Fahrbahnrand ab. Der Pkw überschlug sich und kam seitlich zu liegen, wodurch sich die Lenkerin nicht mehr selbständig aus dem Fahrzeug befreien konnte. Sie wurde von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit und von der Rettung ins Krankenhaus Braunau gebracht. Die B148 wurde während des Einsatzes gesperrt und es wurde eine örtliche Umleitung eingerichtet. Der durchgeführte Alkomattest im Krankenhaus Braunau ergab einen Wert von 0,92 Promille. Der Lenkerin wurde der Führerschein vorläufig abgenommen.

Alkolenker prallte gegen Hausmauer

Bezirk Perg

Ein 32-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt fuhr am 28. Dezember 2019 gegen 2:30 Uhr mit seinem Pkw auf der L1424, Perger Straße von Perg kommend, als er im Ortschaftsbereich Lanzenberg rechts von der Fahrbahn abkam und gegen eine Hausmauer prallte. Der Pkw wurde durch den Aufprall zurück auf die Fahrbahn geschleudert und um etwa 180 Grad gedreht. Der Lenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Kepler Uniklinikum eingeliefert. Ein mit dem 32-Jährigen durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,86 Promille. Der Führerschein wurde ihm vorläufig abgenommen.

Alkolenker fuhr über Feld

Bezirk Braunau am Inn

Ein 57-Jähriger aus dem Bezirk Braunau fuhr am 27. Dezember 2019 gegen 22 Uhr mit seinem Pkw im Gemeindegebiet von Feldkirchen bei Mattighofen auf der L503, Oberinnviertler Straße aus Richtung Aschau. An der Molkereikreuzung prallte das Fahrzeug frontal gegen die dortige Böschung. Der Lenker fuhr, nachdem er von einem nachkommenden Fahrzeuglenker Aufgefordert worden war, er solle anhalten, weiter. Dabei fuhr er quer über die L503, Oberinnviertler Straße auf das angrenzende Feld und überquerte dann die L1032, Feldkirchner Straße. Im angrenzenden Feld stoppte er den Pkw erneut und wurde durch den Zeugen angehalten und an der Weiterfahrt gehindert. In der Zwischenzeit traf die verständigte Polizeistreife am Unfallort ein. Der 57-Jährige wurde schließlich mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Braunau gebracht. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 2,06 Promille. Dem 57-Jährigen wurde der Führerschein vorläufig abgenommen.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV