Ischler Lions starten in die 25. Punschstandsaison

Am Freitag, 22.11. geht es nachmittags los

Wenn heuer das erste Häferl Punsch oder Glühwein über den Ladentisch geht, dann können wir bereits auf ein Vierteljahrhundert Punschstand am Schröpferplatz zurück blicken. Das erfüllt uns mit Stolz und ist uns Herausforderung zugleich“ berichtet Lionspräsident Mag. Christof Kravutske.

Gerne investieren die Lions ihre Freizeit, um Geldmittel zu erwirtschaften, mit denen kranken, benachteiligten oder in Not geratenen Menschen im inneren Salzkammergut geholfen werden kann. Neben dem Flohmarkt sind die Einnahmen des Punschstandes das wichtigste Standbein, um ein ganzes Jahr lang karitativ tätig sein zu können.

Am Freitag den 22. November beginnen alle großen Adventaktivitäten der Kaiserstadt. Bei den Lions geht’s um 16h00 offiziell los, dann konzertiert wieder die Jugendkapelle der Salinenmusik und in Anwesenheit von Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens erfolgt der offizielle Startschuss für den Punschstand, der dann bis zum Glöcklertag am 5.1.2020 täglich geöffnet sein wird. Zum 25 Jahr Jubiläum gibt es heuer etwas Besonderes: an jedem Freitag bis Weihnachten wird eine kleine Bläsergruppe einer der Ischler Musikkapellen eine Stunde lang mit passender Musik für Adventstimmung sorgen.

Dass wir jeden Tag frisch nach den schon bewährten Rezepturen unsere Heißgetränke zubereiten“, erklärt der Standlwirt Werner Riener, „ist bei der Bevölkerung wohl bekannt“. So gibt es den Glühwein, den Lions Punsch, einen Pusch light und den alkoholfreien Sisi- oder Kinderpunsch, das Angebot wurde heuer um einen Jubiläumspunsch erweitert. Die Preise sind unverändert, die alkoholfreien Getränke werden bewusst erschwinglich gehalten. Tee mit oder ohne Rum ergänzt das Getränkeangebot, dazu kommen frisch zubereitete Brote mit Liptauer oder Grammelschmalz.

Als zusätzlichen Service gibt es wieder Gutscheine, die von Firmen und Privaten erworben werden können, um damit etwa Mitarbeiter, Freunde und Verwandte zu überraschen. Ein Block von 10 Gutscheinen zu € 30,00 ist unter der Telefonnummer 0664/4427879 (Werner Riener) oder dann am Stand käuflich zu erwerben.

Eine Hinweistafel an der Hüttenwand gibt wie immer Auskunft darüber, was mit den Spendenmitteln der vergangenen Saison bewirkt werden konnte. Und Präsident Kravutske schließt mit dem Appell: „Wenn Sie uns wieder besuchen können wir weiterhin helfen – nach dem Lions Motto: schnell, persönlich und unbürokratisch“.

Mag. Alfred Reimair

Zumeist viel Ortsprominenz bei der Punschstanderöffnung (Bürgermeister Hannes Heide, Bruno Diesenreiter und Werner Riener vom Lions Club und Vizebürgermeister Anton Fuchs
© Lions Club-Reimair
Ein topmotiviertes Punschstandteam unter der Leitung von Werner Riener (links) freut sich schon auf seine Gäste
© Lions Club-Reimair
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV