Ausseerland: Suche nach vermisster Frau mit 50 Tauchern fortgesetzt

Nachdem gestern ein Taxifahrer die Polizei informierte, dass er die gesuchte Frau am Donnerstagabend von der Psychosomatischen Klinik nach Altaussee gefahren hatte, wurde die Suche auf die Losergemeinde konzentriert. Am Ufer des Sees wurden bei Einbruch der Dunkelheit verschiedene Utensilien der Gesuchten gefunden – die Suche wird heute mit einem Großaufgebot an Tauchern fortgesetzt.

©Pressefotografie Hilbrand

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV