Bad Goisern: Hund vertrieb Einbrecher

Unbekannte Täter zwängten am 8. Oktober 2019 zwischen 00:00 und 07:18 Uhr bei einem Hotel in Bad Goisern ein bereits durch einen vorangegangenen Einbruch beschädigtes Fenster auf und verschafften sich so Zutritt zu den Büroräumlichkeiten. Die Täter wurden vermutlich durch den Hund des Hotelbesitzers, der in den Nachtstunden im Büro verwahrt wird, an der Tatvollendung gehindert, sodass sie ohne Beute die Flucht ergriffen.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV