Schwimmer verstarb im Attersee

Bezirk Vöcklabruck

Ein 87-jähriger Wiener schwamm am 13. September 2019 gegen 13 Uhr gemeinsam mit seiner Frau in Unterach am Attersee im Attersee. Nachdem seine Frau den See verlassen hatte, verblieb der Mann noch einige Zeit im Wasser. Eine Segelbootbesatzung sah ihn ca. 40 Meter vom Ufer entfernt schwimmen. Kurze Zeit später fiel den Zeugen auf, dass der Mann leblos auf dem Wasser trieb. Er wurde folglich ans Ufer geholt und reanimiert, dies verlief jedoch ohne Erfolg. Ein verständigter Arzt konnte nur mehr den Tod feststellen.

LPD Oberösterreich

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV