Gmunden: Bereits 100.000 Besucher bei der Grünberg-Seilbahn in Gmunden im Sommer 2019

Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner gratulierte persönlich Urlauberfamilie aus Deutschland

Grund zum Feiern gab es am Mittwoch, 14. August, bei der Grünberg-Seilbahn in Gmunden: Immerhin konnten bereits die 100.000sten Besucher in dieser Sommersaison gezählt werden. Andrea Hase und ihr Gatte Arnd Kammler sowie deren 10jährige Tochter Anni aus Brilon (Sauerland / Deutschland) samt Hund Henk wurden von Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner, Vorsitzender des Aufsichtsrates der OÖ. Seilbahnholding, sowie den beiden Seilbahnholding-Geschäftsführern Dietmar Tröbinger und Markus Bürger mit einer persönlichen Gratulation und kleinen Geschenken überrascht. Die Familie macht gerade Urlaub am Campingplatz in Altmünster und hatte sich entschlossen, mit der Grünberg-Seilbahn zu fahren und den neuen Baumwipfelpfad zu erkunden. Die Ehrung als 100.000ste Besucher der Seilbahn in diesem Sommer machte diesen Ausflug für sie natürlich zu einem ganz besonderen Urlaubserlebnis.

„Ich freue mich, dass wir bereits die 100.000sten Besucher bei der Grünberg-Seilbahn in diesem Sommer begrüßen konnten. Diese Zahl belegt einmal mehr, dass die Investition in die neue Grünberg-Seilbahn im Jahr 2014 ein wichtiger Schritt für die gesamte Region war. Private Unternehmer sorgten für weitere Investitionen in die touristische Infrastruktur, wie etwa die Errichtung des Baumwipfelpfades und der Sommerrodelbahn ‚Grünbergflitzer‘“, unterstreicht Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Achleitner. „Auch der Feuerkogel in Ebensee, die Gosaukammbahn auf die Zwieselalm und der Dachstein Krippenstein in Obertraun laden zu einem erlebnisreichen Ausflugstag für die ganze Familie ein. Bis jetzt konnten von der OÖ. Seilbahnholding knapp 300.000 Gäste auf allen 4 Bergen in diesem Sommer gezählt werden“, so LR Achleitner weiters.

„Die 100.000 Besucher bis dato sind nicht nur auf Grund der neuen Grünberg-Seilbahn möglich geworden, sondern auch wegen des einzigartigen Gesamtangebotes am Berg für die ganze Familie“, betont Dietmar Tröbinger, Geschäftsführer der OÖ Seilbahnholding.

„Auf Grund des großen Andrangs haben wir auch reagiert und die Betriebszeiten sogar bis 19.30 Uhr ausgedehnt, um den Gästen einen noch längeren Tag am Berg bieten zu können“, ergänzt Markus Bürger, Geschäftsführer der OÖ Seilbahnholding.

Die Grünberg-Seilbahn wurde im Jahr 2014 neu eröffnet und gehört von Beginn an zu den TOP-Ausflugszielen im Salzkammergut. Das Gesamtangebot mit der neuen Seilbahn, dem Baumwipfelpfad mit Aussichtsturm und neuer Rutsche, der Sommerrodelbahn ‚Grünberg-Flitzer‘ sowie dem Niederseilgarten und Abenteuerspielplatz bietet ein vielseitiges Programm für einen idealen Ausflugstag. Eine Wanderung zum Laudachsee mit Abstieg zum Gasthaus Hoisn und zurück mit dem Schiff direkt zur Grünberg-Seilbahn steht ebenso in der Empfehlungsliste für die ganze Familie.

Die Grünberg-Seilbahn ist noch bis 10. November 2019 täglich in Betrieb. Infos auf www.gruenberg.info oder telefonisch unter 050 140.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV