Ebensee: Mofa übersehen – 76-Jähriger schwer verletzt

Ein 81-jähriger Pensionist aus dem Bezirk Gmunden Ebensee fuhr am 3. August 2019 um 10.50 Uhr mit seinem Pkw in Ebensee von einem Parkplatz nach links in die Bahnhofstraße ein. Dabei dürfte er den auf der Bahnhofstraße fahrenden Mofalenker, einen 76-Jährigen, ebenfalls aus dem Bezirk Gmunden, übersehen haben und es kam zu einer rechtwinkeligen Kollision. Dabei wurde der 76-Jährige schwer verletzt und nach Erstversorgung mit der Rettung ins Salzkammergut-Klinikum Bad Ischl eingeliefert. An beiden Fahrzeuge entstand erheblicher Sachschaden.

Quelle: LPD Oberösterreich

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV