Fünf Personen aus brennender Wohnung in Linz-Urfahr gerettet

LINZ-URFAHR. Großes Glück hatten Freitagmorgen die Bewohner eines Wohnhauses in der Linzer Rudolfstraße. Sie konnten rechtzeitig aus ihrer brennenden Wohnung gerettet werden.

Wie der ORF-Oberösterreich berichtet, schlugen beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits Flammen aus dem Fenster. „Weil die Wohnungstür geöffnet war, war das Stiegenhaus bei unserem Eintreffen bereits völlig verraucht“, schilderte der Einsatzleiter Mario Leidinger die Gegebenheiten vor Ort.

Zwei der geretteten Personen mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Die Brandursache steht vorerst noch nicht fest.

Quelle: nachrichten.at

dav

COPYRIGHT: FOTOKERSCHI.AT / KASTNER

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV