Die Local-Hero´s bei der Salzkammergut-Trophy 2019: Topleistungen der Regionsbiker geben der Trophy die Würze!

Bad Goisern; Die Salzkammergut-Trophy ist für ihr internationales Starterfeld bekannt. Sie macht die Welterberegion für Tage zum Treffpunkt nationaler und internationaler Spitzenfahrer.

Aber erst die heimischen Biker geben der Trophy mit ihren ebenso tollen Leistungen die richtige Würze. Sie sorgen für fantastische Stimmung und das besondere Trophy-Feeling, wenn sie von den vielen Zusehern entlang der Rennstrecke ins Ziel getragen werden. Natürlich kämpften aber auch die Local-Hero´s bei der Trophy 2019 mit den Witterungsverhältnissen, mit Regen, Nässe und Schlamm -auch wenn sie die Strecken teilweise wie ihre Westentasche kennen.

Local-Heros auf der „Extremdistanz“: 8 Männer im Ziel!

Während bei den Damen keine Teilnehmerin aus der Region dabei war, kamen 8 Herren auf der härtesten und längsten Trophy-Distanz ins Ziel. In der prestigeträchtigen Regionswertung über 210 Kilometer und 7.119 Höhenmeter siegte Kevin Smolle (Team Salzkammergut Biker) aus Ebensee vor Nicki Kleinrath aus Bad Ischl und Mario Falkensteiner aus St. Wolfgang.

Die Regionalsieger auf der zweitlängsten Distanz: Irina Krenn und Peter Eisl!

Bei den Damen behauptete sich auf der 119 km langen Schleife Irina Krenn aus Bad Goisern (KTM Rad.Sport.Szene) vor Julia Evangelist aus Grundlsee (Team Sport Lichtenegger) und Nicole Schmutzer aus Bad Goisern.

Die Herrenwertung gewann Peter Eisl aus Strobl (Berni´s Bikeshop) vor dem Goiserer Hans Jörg Kain (Bikes4you Bad Goisern) und Alexander Thaler aus Gosau.

Von Obertraun startete die Distanz über 74 Kilometer: Carina Wallner und Bernhard Kraft jubeln!

Carina Wallner aus Gosau war auf der C-Strecke mit Start in Obertraun die schnellste Regionsfahrerin. Fast zeitgleich hinter ihr landete auf Rang 2 Monika Stögner aus Bad Goisern, Rang 3 ging an Claudia Schilcher (Bad Goisern).

Bei den Herren standen Bernhard Kraft aus Russbach (Grafikeria Centurion Racing powered by Muki) vor Andre Scheiber aus Bad Ischl und Gerald Pucher aus Bad Aussee am Siegerpodest.

„All-Mountain“-Strecke: Stefanie Loidl und Elias Tranninger!

Nur eine Dame schaffte es in die Ergebnisliste der technisch schwierigen Allmountain-Strecke mit Außenstart in Bad Ischl: Stefanie Loidl (Prolife) aus Bad Ischl.

Den Sieg bei den Herren holte sich Elias Tranninger (Edelsten – Reichel Hörgeräte MTB Team) aus Bad Goisern vor Alexander Laimer aus Bad Ischl und dem Aberseer Siegmund Mayrhauser (Berni´s Bikeshoph).

Top-Leistungen auch auf der E-Strecke: Andrea Aigner und Matthias Grick!

Andrea Aigner (Toyota Aigener) aus Bad Goisern „erradelte“ den Sieg vor den beiden Ischlerinnen Christa Linortner (Grafikeria Racing Team powered by Muki) und Simone Burgstaller (Dowe-Sportaktiv Team).

Die Podiumsplätze bei den Herren gingen an Matthias Grick (KTM MTB Factory Team) aus Bad Mitterndorf vor Johann Klackl (Grafikeria Racing Team powered by Muki) aus Bad Goisern und Christoph Sallfeldner aus Bad Mitterndorf.

Erstmals Regionalwertung für Nachwuchsfahrer auf der F und G-Strecke!

Bei der Trophy 2019 gab es auf den beiden kürzesten Strecken erstmals eine eigene Lokal-Wertung für die Nachwuchsbiker aus der Region. Auf der F-Strecke über 37 Kilometer siegte Michael Putz aus Gosau vor David Petter und Jakob Gamsjäger, beide aus Bad Goisern.

Auf der G-Strecke über 22 Kilometer standen Nathalie Oberfrank, Alina Goldnagl und Lea Gamsjäger – alle aus Bad Goisern – am Siegerpodest. Bei den Burschen siegte Florian Hetteger von der RSC Bikestation ÖAMTC Bad Ischl vor dem Bad Mitterndorfer Leo Kroitzsch und Eric Stricker aus Bad Goisern.

Alle Infos und Ergebnisse auf: www.trophy.at

Peter Perstl

Alexander Thaler im Huetteneck by: Erwin Haiden
Alina Goldnagl im Ziel by: Joachim Gamsjaeger
Irina Krenn am Salzberg by: Erwin Haiden
Region Herren E by: Joachim Gamsjaeger
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV