Räumungsübung in der NMS Altmünster

Eine willkommene Abwechslung für die Schüler der NMS, war am Freitag den 14.6.2019 die anstehende Räumungsübung.

Übungsannahme war ein Brand – nach der Auslösung des hauseigenen Alarm, wurden die Schüler sehr geordnet zum Sammelpunkt gebracht. In weiterer Folge stellte sich heraus, dass drei Schüler fehlen. Die ankommenden Einsatzkräfte wurden bereits erwartet und eingewiesen, sodass der Einsatzleiter sofort einen Atemschutztrupp losschicken konnte, um die vermissten Schüler zu suchen. Nachdem diese gefunden waren, wurden sie entweder durch den Haupteingang oder mithilfe einer Schiebeleiter in Sicherheit gebracht. Anschließend haben sich die Kinder eine Abkühlung an diesem sehr heißen Tag verdient, die sie gerne angenommen haben. Ein spezieller Dank gilt dem Schuleigenen Personal rund um Fr. Dir. Grafinger, die zum Erfolg dieser Übung beitrugen. Und natürlich den Schülern die sehr diszipliniert und ohne Panik das Gebäude verließen. Zu erwähnen ist, dass im Ernstfall alle 4 Wehren der Gemeinde alarmiert werden.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV