Die St. Wolfganger Sommer Nacht – Es geht wieder los

„Die Sommer Nacht zu erklären ist ohnehin überflüssig“, so der Kommentar eines Salzkammergutlers „wichtig ist nur zu wissen wann es losgeht“!

Der Erfolg dieser Veranstaltungsreihe ist tatsächlich bemerkenswert. Seit 21 Jahren gibt es die Sommer Nächte in St.Wolfgang – und seitdem ist die Faszination ungebrochen. Mehrfach, so WTGChef Hans Wieser, wurde an einzelnen Eckpfeilern etwas geändert, aber „am Erfolgskonzept der ersten Jahre hat sich nichts geändert, mit der Sommer Nacht ist ein Kunststück gelungen – eine Veranstaltung zu schaffen die zu einer eigenständigen Marke wird“, so Wieser.

Schnecken und Austern – der Uferplatz wird zum kulinarischen Hot-Spot
Erstmals seit Jahren wird der Seeuferplatz wieder in das Sommer Nacht Geschehen miteinbezogen. „Vor wenigen Wochen wurde die komplette Neugestaltung des Platzes abgeschlossen“, so Bürgermeister Franz Eisl, „was liegt näher als mit den Sommer Nächten diesen großartigen Platz wieder zu bespielen“. Schnecken mit Kräuterbutter überbacken und Austern, natürlich mit Champagner und Weißwein stehen unter anderem am kulinarischen Programm am Uferplatz.

Sommer Nacht Schmanckerl um € 4,90
Kulinarisch stehen die weiteren 3 Festzonen dem Uferplatz aber nicht nach: Insgesamt 19 Betriebe beteiligen sich bei der Sommer Nacht. Am kulinarischen Speiseplan finden sich unter anderem Gerichte wie frische Schaumrollen, Wraps, Scampi, Holzknechtnocken, Ochsenbackerl, Beef Tatar, Schnitzel „aus der Butterpfanne“, sowie die mittlerweile schon traditionellen Pulled Pork Burger. Alle Speisen werden auch in kleinen Portionen angeboten – den „Sommer Nacht Schmankerl“ zum Preis von einheitlichen €4,90.


Einmalige Atmosphäre
Das Flair und die Anziehungskraft, die von dieser Veranstaltungsserie in St.Wolfgang ausgeht, ist mittlerweile im Salzkammergut sprichwörtlich – oder – wie ein klassischer Sommer Nacht Stammgast das vor einigen Jahren auf den Punkt brachte: „Vielfach kopiert aber doch nie erreicht.“

Musiken – für jeden etwas
Bei den Musiken wird wieder auf die unterschiedlichsten Musikstile gesetzt: Salzkammergut Volksmusik, Dixieland, Folk und Bläsergruppen wie die in den letzten Jahren gefeierten jungen Musiker von „Blechsalat“ oder Stephan Heiner & Börns Funky Fingers.

Findet bei jedem Wetter statt
Auch im heurigen Jahr ist eine durchgehende Ausstattung der Fest Zone mit einheitlichen, riesigen 4 x 4 Meter Sonnen-Schirmen, die im Bedarfsfall auch als famoser und großflächiger Regenschutz herhalten, gewährleistet. Insgesamt stehen über 20 Schirme zur Verfügung – und somit kann praktisch „Spielgarantie“ gegeben werden, ausgenommen es hagelt oder es herrscht Orkan. Als Veranstalter zeichnet wieder der Kurverband mit Unterstützung der Marktgemeinde St.Wolfgang verantwortlich.

Es wird insgesamt 5 Sommer Nächte geben. Der 14-Tage Rhythmus wird beibehalten. Die erste Sommer Nacht startet am Montag, 24. Juni um 18.00 Uhr.
Gleich bleiben auch die Spiel- und Ausschankzeiten – die Musiken spielen bis 23.30 Uhr – ausgeschenkt wird bis 24.00 Uhr.

Der Eintritt zu den Sommer Nächten ist generell wieder frei.
Termine: 24. Juni, 8. & 22. Juli, 5 & 19. August 2018
Informationen: Wolfgangsee Tourismus Gesellschaft
5360 St.Wolfgang 06138/8003
info@wolfgangsee.at www.sommernacht.at

Fotos: WTG & event-fotograf

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV