Red Bull Fußball Akademie: U15 krönt sich in Vorarlberg zum Meister

AKA Hypo Vorarlberg U15 vs. Red Bull Fußball Akademie U15; 1:4 (0:2). Torschützen: Killinger (2., 28.), Sahin (64.), Hauk (80.+1) bzw. Yalcin (49.)

Die Mannschaft von Dominik Probst krönte heute Nachmittag in Vorarlberg eine überragende Saison und sicherte sich frühzeitig den Meistertitel in der ÖFB Jugendliga. Dabei gelang heute ein klarer 4:1-Auswärtssieg, bei dem sich die Salzburger erneut in sehr starker Verfassung zeigten. Drei Runden vor Schluss führen die Jungbullen nun die Tabelle mit 49 Zählern – bei einem Torverhältnis von 67:26 – zwölf Punkte vor der AKA Sturm Graz an. Somit holte sich die U15 der Red Bull Fußball Akademie, die 16 von 19 gespielten Runden gewinnen konnte, bereits den fünften Titel in dieser Altersstufe in Serie und war einmal mehr das Maß der Dinge.

Dominik Probst, Trainer der U15 der Red Bull Fußball Akademie, über eine bislang tolle Saison: „Die Mannschaft hat sich in dieser Saison richtig gut entwickelt und hat bislang hervorragend performt. Wir sind im Laufe der Saison super zusammengewachsen ,und der Titel, der meiner Meinung mehr als verdient ist, spiegelt unsere Leistung wider. Alle unsere Spieler agieren momentan auf einem richtig hohen Niveau und bringen ordentlich Qualität aufs Feld. Wir sind sehr stolz, dass wir uns frühzeitig zum Meister krönen konnten.“
 

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV