Achtjähriger sorgte für Feuerwehreinsatz

Ein Achtjähriger spielte am 22. April 2019 gegen 14:15 Uhr in einem überdachten Holzlager des elterlichen landwirtschaftlichen Anwesens in Reichersberg. Dabei schichtete er eine geringe Menge Stroh und Kunststoffreste auf und entzündete diese mit einem Feuerzeug.

Nachdem sich das Feuer rasch ausbreitete, versuchte der Schüler dieses noch mit Wasser zu löschen. Nachdem die Löschversuche zu keinem Erfolg führten, verständigte er seine Eltern. Diese alarmierten sofort die Einsatzkräfte. Die Feuerwehren Reichersberg, Münsteuer, Traxlham und Antiesenhofen konnten den Brand rasch unter Kontrolle bringen und eine Ausbreitung verhindern. Die Höhe des Schadens ist bislang noch unbekannt. Personen wurden nicht verletzt.

Quelle: Presseaussendung vom 22.04.2019, 20:13 Uhr LPD-Oberösterreich

FOTOS © FOTOKERSCHI.AT / JODTS (zema-foto.de)

Achtjähriger sorgte für Feuerwehreinsatz
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV