Rückblick auf die 26. Runde der Tipico Bundesliga

CASHPOINT SCR Altach – SK Rapid Wien (2:2)
Mergim Berisha erzielte sein 4. Tor 2019 in der Tipico Bundesliga. Erstmals traf er so häufig innerhalb eines Kalenderjahres – Christian Gebauer lieferte seine 5. direkte Torvorlage ab – Topwert beim CASHPOINT SCR Altach. – Thomas Murg erzielte seinen 6. Treffer in dieser Saison der Tipico Bundesliga – Höchstwert beim SK Rapid Wien. Jeden seiner 6 Tore erzielte er von innerhalb des Strafraums – Andrija Pavlovic traf zum 2. Mal in dieser Saison der Tipico Bundesliga. Beide Tore erzielte er mit dem Kopf und auswärts. – Christopher Dibon bereitete erstmals dem 09. November 2014 einen Treffer in der Tipico Bundesliga direkt vor. Damals traf Deni Alar nach seiner Vorarbeit gegen den FK Austria Wien.  

SV Mattersburg – FC Wacker Innsbruck (3:1)
Alois Höller traf in 2 aufeinanderfolgenden Spielen der Tipico Bundesliga. Damit steuerte er 2 Treffer im April 2019 bei, mehr waren es noch nie in einem Kalendermonat. – Andreas Gruber war in jedem der 3 Saisonduelle gegen den FC Wacker Innsbruck direkt an einem Treffer beteiligt (ein Tor, 2 Assists). – Zlatko Dedic erzielte seinen 6. Treffer in dieser Saison der Tipico Bundesliga und ist damit der Top-Torschütze des FC Wacker Innsbruck. Dedic traf erstmals in der Tipico Bundesliga per Elfmeter. – Nedeljko Malic erzielte 3 Treffer in dieser Saison der Tipico Bundesliga, alle in der Schlussviertelstunde, in Heimspielen und von innerhalb des Strafraums. Nie traf er häufiger innerhalb einer Bundesliga-Saison. – Andreas Kuen traf erstmals in dieser Saison der Tipico Bundesliga. Insgesamt war es sein 4. Bundesliga-Tor, alle erzielte er mit dem linken Fuß und von innerhalb des Strafraums.  

FC Flyeralarm Admira – TSV Prolactal Hartberg (2:1)
Kolja Pusch erzielte in seinem 5. Spiel in der Tipico Bundesliga seinen 1. Treffer. In der Vorwoche punktete er schon mit einer Torvorlage. – Thomas Rotter steuerte als 1. Spieler des TSV Prolactal Hartberg in diesem Kalenderjahr einen Treffer in der 1. Hälfte eines Spiels bei. – Dario Tadic bereitete zum 2. Mal in dieser Saison der Tipico Bundesliga einen Treffer direkt vor, beide für Thomas Rotter. – Sasa Kalajdzic erzielte 5 seiner 6 Saisontore mit dem Kopf. Er traf saisonübergreifend bei seinen insgesamt 9 Ligatoren immer von innerhalb des 16ers. – Stephan Zwierschitz bereitete 3 Tore in dieser Saison der Tipico Bundesliga direkt vor – Topwert bei der Admira und erstmals so viele innerhalb einer BL-Saison.  

SK Puntigamer Sturm Graz – RZ Pellets WAC (1:2)
Stefan Hierländer erzielte seinen 17. Treffer in der Tipico Bundesliga, seinen ersten in dieser Saison der Tipico Bundesliga. Erstmals traf er in der Liga per Elfmeter. – Kevin Friesenbichler war in seinem 6. Spiel für den RZ Pellets WAC in der Tipico Bundesliga erstmals an einem Treffer direkt beteiligt (Assist). – Michael Liendl erzielte seinen 11. Treffer in dieser Saison der Tipico Bundesliga und stellte damit seinen persönlichen Rekord aus der Saison 2013/14 ein. – Für Michael Liendl war es die 21. Torbeteiligung der Saison – Ligahöchstwert. – Erstmals in dieser Spielzeit kassiert der SK Puntigamer Sturm Graz einen Gegentreffer per Elfmeter.  

spusu SKN St. Pölten – FC Red Bull Salzburg (1:1)
Smail Prevljak traf erstmals in diesem Kalenderjahr in der Tipico Bundesliga. Im Kalenderjahr 2018 war er mit 22 Treffern der Top-Torschütze der Liga. – Smail Prevljak erzielte seine letzten 5 Treffer in der Tipico Bundesliga gegen den spusu SKN St. Pölten, von innerhalb des Strafraums und in der 1. Hälfte. – Rene Gartler erzielte 8 Tore in dieser Saison der Tipico Bundesliga. So häufig traf zuvor noch kein Spieler des spusu SKN St. Pölten innerhalb einer Spielzeit. – Rene Gartler erzielte 4 seiner 8 Treffer in dieser Saison der Tipico Bundesliga per Elfmeter – nur Michael Liendl mehr (5). – Der SKN St. Pölten punktete im 11. Spiel in der Tipico Bundesliga erstmals gegen den FC Red Bull Salzburg.  

FK Austria Wien – LASK (2:2)
Joao Klauss erzielte seinen 1. Doppelpack in der Tipico Bundesliga. Damit ist Klauss der 3. Spieler des LASK, nach Joao Victor Santos Sa und Dominik Frieser, dem in dieser Saison 2 Tore in einem Spiel gelangen. – Joao Victor Santos Sa bereitete erstmals in der Tipico Bundesliga 2 Treffer in einem Spiel vor. – Christoph Monschein erzielte seinen 3. Doppelpack in der Tipico Bundesliga, seinen 1. in einem Heimspiel. Seinen zuvor letzten Doppelpack schnürte er im August 2017 beim SV Mattersburg. – Christoph Martschinko war erstmals seit Oktober 2016 wieder an einem Treffer in der Tipico Bundesliga direkt beteiligt. Damals traf er gegen den SV Mattersburg. – Maximilian Sax bereitete 5 Treffer in dieser Saison der Tipico Bundesliga vor, so viele wie in den vergangenen 3 Spielzeiten zusammen.
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV