Salz-TV Tipp für ServusTV: Mount St. Elias – Die längste Skiabfahrt der Welt. Ein Bergwelten-Spezial, am Montag, 22.04., ab 20:15 Uhr

drei Extrem-Skifahrer wagen das ultimative Abenteuer: Sie wollen vom vierthöchsten Berg Nordamerikas, an der Grenze von Kanada zu Alaska gelegen, abfahren. Doch der Berg gibt den Sportlern erst beim zweiten Mal eine faire Chance.


Gnadenloser Gigant
Die Aufgabe liest sich simpel: Die drei Extremskifahrer Axel Naglich, Jon Johnston und Peter Ressmann wollen den Mount St. Elias besteigen und auf Skiern abfahren. So weit, so gut. Doch hinter dieser harmlosen Beschreibung versteckt sich das ultimative Abenteuer auf Skiern. Der Mount St. Elias wird gern als relativ höchster Berg der Welt bezeichnet. Dabei ist er „nur“ 5489 Meter hoch. Doch weil seine Hänge bis auf Meeresniveau reichen, wirkt er umso mächtiger. Was den Plan der drei Abenteurer aber fast unmöglich macht, ist die Lage des Giganten: Der Mount St. Elias liegt in einer der niederschlagreichsten Regionen Alaskas. Rasant wechselnde Wetterbedingungen haben permanente Felssturz- und Lawinengefahr zur Folge. Tagelange Schneestürme und großteils unbekanntes Terrain verlangen im höchsten Küstengebirge der Welt nach lebenswichtigen Entscheidungen in Sekundenbruchteilen. Was die drei Extrem-Skifahrer vorhaben, ist vor ihnen noch keinem Menschen gelungen. Bei der letzten Expedition verunglückten sogar zwei Sportler tödlich. Auch Axel, Jon und Peter müssen ihren ersten Versuch wegen des zunehmend schlechten Wetters abbrechen. Doch nur wenige Monate später wagen sie das Abenteuer erneut und hoffen diesmal auf eine faire Chance.

  • Bergwelten Spezial: Mount St. Elias – Die längste Skiabfahrt der Welt, Mo., 22.04., ab 20:15 Uhr

Bergwelten jetzt auch in Buchform
Benevento Publishing präsentiert das sechste Label: Bergwelten. Für alle Menschen, die sich gerne in der Natur bewegen und ihre Leidenschaft für die Berge leben, gibt es mit dem neuen Label von Benevento Publishing Bergwelten ab April die passenden Bücher. Erfahrene Bergsteiger und Schriftsteller erzählen spannend und sorgfältig recherchierte Geschichten: von der Entwicklung des klassischen Alpinismus bis hin zu heutigen Trendsportarten. Außergewöhnliche Menschen lassen uns große alpinistische Erfolge und Tragödien miterleben. Opulente Bildbände zeigen die großartige Schönheit und atemberaubende Faszination der Berge. Am 18. April 2019 geht das neue Label mit sieben Titeln an den Start. Infos unter: www.bergweltenbuch.com


Fotorechte: © Beat Kammerlander/ RBCP
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV