Brand von Mieter gelöscht

ASTEN. Durch das rasche Eingreifen eines Mieters konnte bei einem Brand in einem Wohnhaus in Asten schlimmeres verhindert werden.

Foto: FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR

Der Mieter bemerkte den Brandgeruch aus dem Erdgeschoss und hielt draufhin sofort Nachschau. Dabei konnte er einen Kleinbrand, der von einer Kerze ausgegangen war, noch mit einem Kübel voll Wasser löschen und die Bewohnerin daraufhin in Sicherheit bringen. Die Feuerwehren Asten und Raffelstetten führten unter Atmschutz noch Nachlösch- und Belüftungsarbeiten durch.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV