Neuer ÖFFI Rekord in Oberösterreich

2018 wurden im ÖV 183,1 Millionen Fahrgäste befördert.

„Die Statistiken geben Anlass zur Freude. Sie sind ein Beleg dafür, dass die Zahl der Öffi-Nutzer kontinuierlich steigt. Unser langfristiges Ziel ist es aber mit dem Ausbau des Öffentlichen Verkehrs diese Statistiken auf ein neues Niveau zu heben“, so Landesrat für Infrastruktur Mag. Günther Steinkellner.

Insgesamt wurden im Jahr 2018 183,1. Millionen Personen in Oberösterreich mittels Öffentlichen Verkehr befördert. Gegenüber dem Vorjahr stieg die Beförderungsleistung somit um 1,3. Mio. beförderte Personen (0,7%), an. Im 10-Jahresvergleich bedeutet das ein Anstieg von 15,3 Mio. beförderten Personen.

Busverkehr

2018 wurden im Öffentlichen Kraftfahrlinienverkehr insgesamt 95,8 Mio. Personen befördert. Das entspricht einer Steigerung um etwa 300.000 Fahrgästen, verglichen zum Vorjahr. Mit über 960 Bussen wurden 41,3 Millionen Linienkilometer zurückgelegt. Also rund 1.030 Mal einer Fahrt um den Äquator. Im Vorjahr wurden 40,2 Millionen Kilometer zurückgelegt. Die Steigerung von etwa 1,1 Millionen Linienkilometern ist auf Leistungsausweitungen bspw. in der Region Freistadt, zurückzuführen.

Schienenverkehr

Fast eine Millionen Fahrgäste mehr im oberösterreichischen Schienenverkehr,  so lautet die Bilanz des Jahres 2018 im Schienensektor. Während das Fahrgastniveau bei den Linz Linien auf konstantem Niveau blieb, konnten der ÖBB Regionalverkehr, die WESTbahn ebenso wie Stern & Hafferl Zuwächse verzeichnen.

„Der Öffentliche Verkehr gewinnt ständig an Bedeutung und die Nachfrage in der Bevölkerung steigt. Wir arbeiten sehr intensiv daran, das Angebot laufend auszubauen und noch attraktiver zu machen. Es ist unser Ziel, die Fahrgastzahlen jedes Jahr zu steigern und immer mehr Menschen von einer nachhaltigen und umweltschonenden Mobilität zu überzeugen“, zeigt sich Herbert Kubasta, Geschäftsführer der OÖ Verkehrsverbund Gesellschaft, erfreut über die Entwicklung.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV