Park für Randgruppen in Linz geplant

Nachdem Verbotszonen das Problem nur verlagerten, startet Linz nun einen neuen Versuch, um Konflikte zwischen gesellschaftlichen Randgruppen und der Bevölkerung zu minimieren. Der Bergschlössl-Park soll diesen Personen als Aufenthaltsort angeboten werden.

Damit hofft man, die Szene so vom OK-Platz im Zentrum ins Bahnhofsviertel zu transferieren. Das Problem gärt in Linz seit langem. Textquelle: ooe.orf.at

Bericht auf ooe.orf.at

Park für Randgruppen in Linz geplant
COPYRIGHT: FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV