Salz-TV Tipp für ServusTV: Bergwelten: Ötscher – Majestät im Osten

Der Naturforscher Carolus Clusius schafft am 22. August 1574 „zufällig“ was bis dahin für unmöglich gehalten wurde: die Erstbesteigung des Ötschers. Snowboard-Ass Benjamin Karl dagegen kann es auf seinem Hausberg nicht spektakulär genug bergab gehen.
Bergwelten: Ötscher – Majestät im OstenEine spezielle Mutprobe für Benjamin Karl, am Mo., 18.03., ab 20:15 Uhr
Spektakuläre Abfahrt für Snowboard-King Karl
Sein Snowboard gehorcht Benjamin Karl normal aufs Wort. Zweimal rast der Niederösterreicher bei Olympischen Spielen aufs Stockerl: Nach Silber in Vancouver 2010, holt er vier Jahre später in Sotschi Bronze. Fünf Mal lässt er sich WM-Gold um den Hals hängen. Und dennoch: In dieser Ausgabe von Bergwelten wartet am Ötscher, seinem Hausberg, eine selbst für einen Könner wie Karl heikle Mission. Nach dem Aufstieg über den „Rauhen Kamm“ geht es die atemberaubende Abfahrt über die Nordrinne hinunter.

Von Hexen, Blumen und einem historischen Gipfelsieg

Der Naturpark Ötscher gilt heute als „Grand Canyon Österreichs“. Vor genau 440 Jahren war der größte Naturforscher seiner Zeit, Carolus Clusius, zu wissenschaftlichen Zwecken am Ötscher unterwegs und schaffte, was keinem Alpinisten vor ihm gelang: die Erstbesteigung des 1893 Meter hohen Gipfels im südwestlichen Niederösterreich. Diese Bergwelten-Folge wagt den Spagat zwischen heute und damals: Europas größter Urwald, der Rothwald, die Kartause Gaming und die mystische Höhlenwelt rund um den Ötscher als Wohnort von Hexen. Eingebettet in das wechselhafte Leben von Carolus Clusius, dem Hofbotaniker von Kaiser Maximilian II. Der flämisch-niederländische Arzt und Gelehrte entdeckte so viele neue Pflanzenarten wie kein anderer Wissenschafter. Er förderte auch die Verbreitung exotischer Nahrungs- und Zierpflanzen. Wien wurde durch sein Wirken zu einem Zentrum der Blumenzucht. Die Clusiusgasse im neunten Wiener Gemeindebezirk ist nach ihm benannt. Im burgenländischen Güssing verfasste Clusius eines seiner bedeutendsten Werke: Die erste österreichische Pflanzenkunde!
Bergwelten: Ötscher – Majestät im Osten, Mo., 18.03., ab 20:15 Uhr
Bergwelten jetzt auch in Buchform
Benevento Publishing präsentiert das sechste Label: Bergwelten. Für alle Menschen, die sich gerne in der Natur bewegen und ihre Leidenschaft für die Berge leben, gibt es mit dem neuen Label von Benevento Publishing Bergwelten ab April die passenden Bücher. Erfahrene Bergsteiger und Schriftsteller erzählen spannend und sorgfältig recherchierte Geschichten: von der Entwicklung des klassischen Alpinismus bis hin zu heutigen Trendsportarten. Außergewöhnliche Menschen lassen uns große alpinistische Erfolge und Tragödien miterleben. Opulente Bildbände zeigen die großartige Schönheit und atemberaubende Faszination der Berge. Am 18. April 2019 geht das neue Label mit sieben Titeln an den Start. Infos unter: www.bergweltenbuch.com
Fotorechte: © Servus TV
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV