Aktuelle oö Polizeimeldungen: 14-Jähriger wollte Mitschüler berauben

Bezirk Linz-Land

Ein 14-Jähriger versuchte am 6. März 2019 gegen 13 Uhr auf einer Bushaltestelle in Leonding einem gleichaltrigen Mitschüler Geld wegzunehmen, indem er diesen gegen eine Glaswand drückte und durchsuchte, ließ aber davon ab, als eine Erwachsene vorbei kam. Anschließend drohte er noch zwei Schülerinnen, elf und zwölf Jahre alt, dass er sie zusammenschlagen werde, falls sie ihn bei den Lehrern verpetzen.

Kastanienbaum traf 79-Jährigen

Bezirk Schärding

Zwei Pensionisten aus dem Bezirk Schärding, 70 und 79 Jahre alt, wollten am 6. März 2019 gegen 15:15 Uhr in Diersbach einen Kastanienbaum mit einem Durchmesser von ca. 70 Zentimeter umschneiden. Dazu sicherte der 70-Jährige den Baum mit seiner Zugmaschine und einem Stahlseil, der 79-Jährige begann zu schneiden. Als er den in der Mitte holen Baum fast zur Gänze durchgeschnitten hatte, brach dieser plötzlich ab, drehte sich in die falsche Richtung, traf den 79-Jährigen und schleuderte ihn zu Boden. Der Mann erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades, er wurde nach notärztlicher Versorgung ins LKH Schärding eingeliefert.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV