Tierrettung durch die FF Schörfling

Einsatz Samstag, 23. Februar
Tierrettung bei der Wehranlage Agerbrücke. Ein junger Schwan war nach einem Revierkampf mit einem anderen Schwan stark geschwächt und in der Strömung der Wehr gefangen.
Der Schwan konnte mittels Steckleiter und dem beherzten Zugriff eines Kameraden an Land gebracht werden und wurde dort einem Jäger übergeben. Dieser übersiedelte das sichtlich geschwächte Tier in einen abseits gelegenen Bach.

Text und Fotos: Urheber FF Schörfling

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV