FF Scharnstein: Personenrettung – Forstarbeiter in Traktor eingeklemmt


Am Dienstagvormittag, 26.02.2019 wurde die Feuerwehr Scharnstein, gemeinsam mit der Feuerwehr Grünau, um 09:35 Uhr von der Landeswarnzentrale zu einem Forstunfall in das Gebiet Hauergraben, Gemeindegebiet Scharnstein alarmiert. Bei Forstarbeiten im steilen Gelände rutschte ein Baum in die Fahrerkabine eines Traktors vorbeifahrenden Traktors, wobei der Fahrer im Fußbereich eingeklemmt wurde. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war die verletzte Person von seiner misslichen Lage bereits befreit. Nach Erstversorgung durch das Team vom Rettungshubschrauber Martin 3 wurde der Forstarbeiter mit einer Korbtrage zum Rettungshubschrauber gebracht und anschließend ins Krankenhaus Kirchdorf geflogen.
Einsatzende: 10:45 Uhr


Einsatzleiter: HBI Ing. Florian Huemer


Eingesetzte Einsatzkräfte:
FF Scharnstein mit 3 Fahrzeugen
FF Grünau mit 2 Fahrzeugen
Rettungsuhubschrauber Martin 3
Polizeiinspektion Scharnstein
Rotes Kreuz Vorchdorf
Gemeindearzt Grünau


Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV