Hallstatt: Ortsmeisterschaft 2019 im Eisstockschießen

Maik’s Heiße Hütte wurde 2019 zum 2. Mal Hallstatt Ortsmeister im Eisstockschießen!

Bei herrlichen Wetter wurde am Samstag, 23. Februar 2019 in Hallstatt im Echerntal am Eislaufplatz die Ortsmeisterschaft im Eisstockschießen abgehalten. Organisator und Sportreferent der Marktgemeinde GR Johannes Pichler konnte 11 Mannschaften mit je 5 Schützeninnen bzw. Schützen begrüßen.

Pichler: „ Es ist schön wenn sich Jung und Alt beziehungsweise die Mitglieder der unterschiedlichsten Vereine treffen, um gemeinsam einen sportlichen Nachmittag zu verbringen“.

Die Siegerehrung fand natürlich wieder im Eisstockschützen – Gasthaus „Hirlatz“ statt. Sieger und Ortsmeister 2019 wurde wie im Vorjahr die Mannschaft „Heiße Hütte“ (20 Punkte) mit Moar Maik Riezinger und den Schützen Alfred Gamsjäger, Norbert Meier, Pierre Prokop und Helmut Schenner.

Den 2. Platz belegten die Raubritter mit Moar Josef Sonnleitner (15) vor den Fußballern mit Moar Max Urstöger (14).

Auf den Plätzen folgten: 4. Gasthof Hirlatz – Josef Niedermayr (11); 5. Gaugngassl – Stefan Zauner (8); 6. Verlorene Söhne –Adi Kocsar (6); 7. Damen Straßer – Christl Straßer (6/0,684), 8. Gasthaus Mühle – Mario Prokop (6/0,683); 9. Damen Riezinger – Isabell Kocsar (4/0,575); 10. Racing Team – Anna Pilz (4/0,387) und 11. Platz und Schlusslicht, die Mannschaft Tankstelle – Manuel Wallner (4/0,378). Sportreferent Pichler bedankte sich für den fairen Ablauf des Wettkampfes und bei den Sponsoren für die zahlreichen Preise.

v.l. Siegermoar Maik Riezinger, Vizebgm. Alfred Gamsjäger, Pierre Prokop, Norbert Meier, Helmut Schenner und Sportreferent Johannes Pichler – Foto Franz Frühauf

©Franz Frühauf

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV