Attersee – Neue Tauchattraktion unter Wasser

Der Attersee wartet mit einer für Österreich einzigartigen Tauchattraktion auf. Das UNESCO-Welterbe der Prähistorischen Pfahlbauten unter Wasser wird sicht- und erlebbar.Tauchfans wissen um die Einzigartigkeit der Unterwasserwelt des Attersees. 150.000 Tauchgänge pro Jahr sprechen für sich. Am Tauchplatz „Dixi“ in Weyregg am Attersee wurde ein abstraktes Modell eines Pfahlbauhauses in einer Tiefe von 15 Meter aufgestellt. Mehrere Informationstafeln, informieren die Taucher über das UNESCO-Welterbe der Prähistorischen Pfahlbauten unter Wasser.Auch an zwei weiteren Tauchplätzen gibt es neue Attraktionen:
In Nußdorf am Attersee lockt mit einem Pfahlbauwald, stellvertretend dafür stehen 111 Pfähle, welche die 111 Fundstellen des UNESCO-Welterbes markieren. Und beim Tauchplatz „Hinkelsteine“ in Steinbach am Attersee ist eine Gruppe lebensgroßer Statuen mit Figuren aus der Steinzeit, Bronzezeit und Eisenzeit vorgesehen. 

COPYRIGHT: FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR

fotokerschi e.U.
Weilling 12
4490 St. Florian bei Linz
ÖsterreichE-Mail: office@fotokerschi.at
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV