Attnang – Puchheim: Beziehungstat mit Messer

Bezirk Vöcklabruck

Am 14. Jänner 2019 gegen 19:50 Uhr kam es in Attnang zu einer Beziehungstat. Ein 31-jähriger Kosovare aus dem Bezirk Gmunden attackierte seine in Trennung lebende Frau mit einem Messer und fügte ihr mehrere Schnittverletzungen zu. Anschließend flüchtete der 31-Jährige mit seinem Pkw. Eine sofort eingeleitete Alarmfahndung verlief bislang negativ. Die 27-jährige Kosovarin aus dem Bezirk Vöcklabruck wurde im Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck ambulant behandelt und anschließend in der Polizeiinspektion Vöcklabruck befragt.

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.