2 Einsätze für die FF Bad Ischl

Gegen 07:14 Uhr wurden die Kameraden der Feuerwache Rettenbach zu einem Wasserschaden in den Rettenbachweg alarmiert.

Am Einsatzort angekommen, wurde von Einsatzleiter Michael Randacher, ein übergelaufener Abwasserkanal im Keller eines Einfamilienhauses vorgefunden. Mit Hilfe einer Schmutzwasserpumpe wurde der Kellerraum so gut als möglich wieder leergepumpt.

Gegen 09:15 Uhr konnte ins Zeughaus eingerückt und der Einsatz beendet werden.

Um 10:53 Uhr wurden die Kameraden des 1. Bereitschaftszuges der HFW Bad Ischl zu einer Kellerüberflutung in der Leitenbergerstraße alarmiert.

Ein Bewohner bemerkte, dass der Keller überflutet war. Aus diesem Grunde alarmierte er die Freiwillige Feuerwehr.

Die Kameraden der HFW Bad Ischl, welche mit dem Einsatzleitfahrzeug und dem Rüstlöschfahrzeug zum Einsatzort ausgerückt waren, pumpten mittels einer Tauchpumpe das Wasser aus dem Keller.


Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV