EURO-Notruf 112

Rettung 144für Gehörlose FAX 03612 2224 – 24700

Polizei 133

Feuerwehr 122

 

 
Bergrettung 140

Vergiftungszentrale 01 / 406 /43 43

Pannennotruf: PKW, LKW, Busse 0-24 h 03622 / 72300

Handwerkernotruf 0-24h 03622 / 72300 916

Telefonseelsorge 142

 

 

> Verhalten beim Notruf <

 

Wo ist der Unfallort?

Ort, Straße, Hausnummer, Ecke, Kilometerstein angeben.

Was ist geschehen?

Z.B. Verkehrsunfall, Brandunglück, Elektrounfall. Sind Verletzte eingeklemmt? Ist die Fahrbahn blockiert?

Wieviele Verletzte?

Zahl der Verletzten am Unfallort.

Wer ruft an?

Angabe des eigenen Namens und der Rufnummer.

Achtung!

Legen Sie niemals den Hörer auf, der Diensthabende am Notruf beendet immer das Gespräch!

blankblankvor_den_vorhangvor_den_vorhangdachstein_postdachstein_postbranchenverzeichnisbranchenverzeichnisKletterparkKletterparkEdelweiss ApothekeEdelweiss ApothekeExpert KainExpert KainAutohaus SchiffnerAutohaus Schiffnerchronikchronikkulturkulturnaturnaturpolitikpolitiksportsportunterhaltungunterhaltungwirtschaftwirtschaftwissenschaftwissenschafttvd_biken2tvd_biken2KommhausKommhausPressefotosPressefotos
Notdienste SchaufensterSchaufenster

Auf fünf unterschiedlich gestalteten Stegen, den Five Fingers, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Schwindelfreiheit unter Beweis zu stellen und einmalige Tiefblicke auf den Hallstätter See und das Innere Salzkammergut zu genießen.

Die fünf verschiedenen Stege von jeweils vier mal einem Meter sorgen für spektakuläre Ein- und Ausblicke. So ist etwa einer der Stege ganz aus Glas, auf einem anderen können sich die Besucher mittels eines großen, barocken Bilderrahmens ein eigenes, gerahmtes Welterbebild von Hallstatt machen.
Die „5fingers“ sind bis Mitternacht beleuchtet und können auch nachts von Weitem gesehen werden.

arf_werbungarf_werbung
Notdienste