Sieben Feuerwehren im Einsatz
10. August, 2018 um 15:19

AISTERSHEIM. Beim Schloss Aistersheim (Bezirk Grieskirchen) ist Freitagmittag ein Brand im Hackschnitzellager ausgebrochen. Sieben Feuerwehren stehen im Einsatz.

“Wir konnten den Brand mittlerweile unter Kontrolle bringen, aber es gibt noch einige Glutnester”, sagt der Einsatzleiter im Gespräch mit den OÖN. Sieben Feuerwehren, die bei Alarmstufe 2 im Einsatz stehen, müssen nun das 2000 Kubikmeter große Heizungslager räumen. Gefährdet wurde niemand, da das Hackschnitzellager ein seperates Gebäude ist. Noch ist unklar, wie es zu dem Brand gekommen ist.

COPYRIGHT: FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR

Print Friendly, PDF & Email

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

salinen-austriasalinen-austriasalzweltensalzweltenblankblankvor_den_vorhangvor_den_vorhangdachstein_postdachstein_postbranchenverzeichnisbranchenverzeichnisEdelweiss ApothekeEdelweiss ApothekeExpert KainExpert KainAutohaus SchiffnerAutohaus SchiffnerchronikchronikkulturkulturnaturnaturpolitikpolitiksportsportunterhaltungunterhaltungwirtschaftwirtschaftwissenschaftwissenschaftTVD-BikenTVD-Bikenwww.service24.solutionswww.service24.solutionsKommhausKommhaus
Brand beim Schloss Aistersheim SchaufensterSchaufenster

Weisses Rössl am Wolfgangsee

Endlich Urlaub: Im Romantik Hotel Im Weissen Rössl am Wolfgangsee angekommen, öffnen Sie das Fenster Ihres Zimmers, atmen die reine Seeluft und freuen sich an dem unvergleichlichen Bergpanorama. Lassen Sie Ihre Urlaubsträume Wirklichkeit werden!

Weisses Rössl am Wolfgangsee

Anschrift geschäftl. Markt 74 5360 St. Wolfgang am Wolfgangsee Österreich Telefon geschäftl.: +43 6138 2306 9904 Webseite: https://www.weissesroessl.at
arf_werbungarf_werbung
Brand beim Schloss Aistersheim