14. November, 2017 um 15:32

17 Feuerwehren waren Dienstagabend bei einem Großbrand in Pucking (Bezirk Linz-Land), der bereits am Nachmittag ausgebrochen war. Besondere Gefahr war laut Polizei gegeben, da ein Dieseltank geschützt werden muss.

Das Feuer dürfte in der Maschinenhalle des landwirtschaftlichen Anwesens ausgebrochen sein und breitete sich dann schnell auch auf andere Gebäudeteile. Eine besondere Herausforderung für die 17 Feuerwehren war der Tank mit 20.000 Liter Dieseltreibstoff auf der Rückseite des Gebäudes.

Am Abend ging es darum weitere Feuerwehren zu alarmieren, damit diese die Einsatzbereitschaft für die in Pucking eingesetzten Mannschaften übernehmen können, so Bezirksfeuerwehrkommandant Helmut Födermayr

Kurze Zeit nachdem um 15.00 Uhr der erste Alarm bei der Feuerwehr eingegangen war, wurde die höchste Warnstufe ausgerufen. Auch die Betriebsfeuerwehr der Nettingsdorfer Papierfabrik unterstützte die Feuerwehren des Bezirkes.

Der Wohntrakt des Hofes konnte gerettet werden. Mindestens eine Person soll bei dem Brand verletzt worden sein. Das Kriseninterventionsteam des Roten Kreuzes mussten zudem mehrmals einen heftigen Streit bei dem es auch zu Tätlichkeiten zwischen den Familienmitgliedern kam, schlichten. Textquelle: ooe.orf.at

COPYRIGHT: FOTOKERSCHI.AT/KERSCHBAUMMAYR 

Werner Kerschbaummayr
fotokerschi e.U.
Weilling 12
4490 St. Florian bei Linz
Telefon: +43 650 42 41 676
E-mail: office@fotokerschi.at
Internet: www.fotokerschi.at

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

salinen-austriasalinen-austriasalzweltensalzweltenblankblankvor_den_vorhangvor_den_vorhangdachstein_postdachstein_postbranchenverzeichnisbranchenverzeichnisKletterparkKletterparkEdelweiss ApothekeEdelweiss ApothekeExpert KainExpert KainAutohaus SchiffnerAutohaus SchiffnerchronikchronikkulturkulturnaturnaturpolitikpolitiksportsportunterhaltungunterhaltungwirtschaftwirtschaftwissenschaftwissenschaftWelterbe-AdventWelterbe-AdventPressefotosPressefotosKommhausKommhaus
Höchste Alarmstufe bei Großbrand im Bezirk Linz-Land – Update! SchaufensterSchaufenster

Am 24. und 25. November findet ein besonderer Adventspaziergang statt: Das Blumenhaus Mayer in Lenzing lädt Sie zu einem Advent - Spaziergang mit Lebkuchen und Glühwein

Gartenbau Mayer Lenzing

Anschrift Atterseer Straße 65 4860 Lenzing Österreich Telefon: +43 7672 92936 Webseite: http://www.blumenhaus.at/index.php
arf_werbungarf_werbung
Höchste Alarmstufe bei Großbrand im Bezirk Linz-Land – Update!