Gosau/Dachstein
9. November, 2017 um 6:44

Gosau. Im Bereich der Adamek Hütte am Dachstein läuft derzeit eine großangelegte Rettungsaktion nach einem deutschen Staatsbürger der seit Samstag abgängig und vermutlich in eine Felsspalte gestürzt ist.

Eine Abgänigkeitsmeldung nach dem Mann ging bereits am Montag bei der Polizei ein, da der Sohn des Bergsteigers keinen Kontakt mehr zu seinem Vater herstellen konnte. Eine Ortung des Mietwagens des Mannes ergab einen Standort in Gosau, wo das Fahrzeug auch gefunden wurde. Eine erste Suche verlief ergebnislos. Bis heute um Mitternacht ein Notruf bei der Polizei in Gmunden einging, der aber immer wieder abbrach. Per SMS gelang es schließlich den Beamten, mit dem Vermissten einen Kontakt herzustellen und seinen Standort einzugrenzen. Laut seiner Aussage befinde er sich seit mehreren Tagen in einer Felsspalte, ist verletzt und könne sich nicht selbst befreien. Derzeit sind ca. 20 Mann von Alpinpolizei und Bergrettung beim Aufstieg und versuchen den Mann zu orten und zu bergen. Sobald es Flugbedingungen es zulassen, soll ein Hubschrauber die weitere Bergung unterstützen.

Update 1:
Um ca. 04.00 gelang es den Einsatzkräfte den 45-jährigen Mann aus Deutschland in einer Doline in ca. 30 m Tiefe orten. Derzeit wird der verletzte Bergsteiger versorgt und für die Bergung vorbereitet.

Update 2:  Der verletzte deutsche Bergsteiger wurde vom Rettungshubschrauber abtransportiert und in Krankenhaus geflogen. Ein  Polizeihubschrauber versucht derzeit die Rettungskräfte aus dem  anspruchsvollen Gelände zu fliegen. Wir sind total erleichtert, dass der Mann gefunden und geborgen worden ist!

Dr. Christoph Preimesberger

Landesleiter, Ortsstellenleiter

Print Friendly, PDF & Email

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

salinen-austriasalinen-austriasalzweltensalzweltenblankblankvor_den_vorhangvor_den_vorhangdachstein_postdachstein_postbranchenverzeichnisbranchenverzeichnisLoserLoserEdelweiss ApothekeEdelweiss ApothekeExpert KainExpert KainAutohaus SchiffnerAutohaus SchiffnerchronikchronikkulturkulturnaturnaturpolitikpolitiksportsportunterhaltungunterhaltungwirtschaftwirtschaftwissenschaftwissenschaftSkischule HaimSkischule HaimWelterbe-AdventWelterbe-AdventPressefotosPressefotosKommhausKommhaus
Großangelegte Rettungsaktion im Bereich der Adamek Hütte – Bergsteiger überlebt 6 Tage in Doline SchaufensterSchaufenster

Möstl GmbH - Fliesen und Natursteine in Bad Ischl

- Kompetente und fachkundige Beratung

- Handel mit Fliesen, Mosaiken und Natursteinen sowie deren Nebenprodukte wie Kleber, Silikon usw.

- Professionelle Verlegung von Fliesen, Mosaiken und Natursteinen sowie aller Vor und Nacharbeiten

- Fachkundige Reinigung von Fliesen und Natursteinen

- Bäderplanung per Computer

Möstl GmbH – Fliesen und Natursteine

Anschrift Sulzbacherstraße 12 4820 Bad Ischl Österreich Telefon: +43 6132 24747 Webseite: http://www.fliesen-moestl.at
arf_werbungarf_werbung
Großangelegte Rettungsaktion im Bereich der Adamek Hütte – Bergsteiger überlebt 6 Tage in Doline