Aktuelle oö Polizeimeldungen
8. November, 2017 um 15:06

Landeskriminalamt OÖ
Am 31. Oktober 2017 führte der österreichische Zoll auf der rollenden Landstraße am Terminal Wels bei einem Sattelzugfahrzeug im Führerhaus eine Kontrolle durch, wobei vorerst ein größerer Bargeldbetrag, geringe Mengen XTC und Kokain vorgefunden wurden. Da der Verdacht bestand, dass es sich um ein mögliches Schmugglerfahrzeug von Suchtmittel handelt, wurden der Kontrolle Beamte des Landeskriminalamtes und der Polizeidiensthundeinspektion hinzugezogen.
Mit Unterstützung des Polizeispürhundes wurde der Verdacht erhärtet, dass sich auf der Ladefläche eine unbekannte Menge von Suchtmitteln befinden könnte.
Es erfolgte die Durchsuchung der Ladung, wobei mehrere Behältnisse mit insgesamt mindestens 100 Kilogramm MDMA in Form von rund 400.000 XTC-Tabletten verschiedenster Prägung vorgefunden werden konnten. Der türkische LKW-Lenker wurde festgenommen, zeigte sich kooperativ und es konnte ein weiterer Mittäter in Deutschland identifiziert werden.
Weitere Ermittlungen werden seitens des Landeskriminalamtes OÖ – Ermittlungsbereich Suchtmittel in Zusammenarbeit mit dem Bundeskriminalamt geführt.

Einbruch in Einfamilienhaus
Bezirk Linz-Land
Am 8. November 2017 zwängten unbekannte Täter in der Zeit von 07:20 Uhr und 12:00 Uhr in St. Florian bei einem Einfamilienhaus die Terrassentür auf, durchsuchten mehrere Räumlichkeiten und erbeuteten Schmuck in derzeit unbekannter Höhe. Eine Zeugin konnte beobachten, wie sich gegen 09:30 Uhr zwei Männer mit einer Kapuze über dem Kopf in der Nähe des Tatortes aufhielten und nach ca 20 Minuten zu einem in der Nähe abgestellten Fahrzeug liefen und mit erhöhter Geschwindigkeit in Richtung Autobahn flüchteten. Die Ermittlungen sind am Laufen.

Einbruch in Fahrradgeschäft
Bezirk Rohrbach
Unbekannte Täter schlugen in der Nacht zum 8. November 2017 ein Fenster zu einem Fahrradgeschäft in Peilstein ein und stahlen in weiterer Folge acht hochpreisige Carbon Fahrräder, welche sie vermutlich über das Garagentor ins Freie brachten und in ein Fahrzeug verluden. Außerdem erbeuteten sie Bargeld aus einer Handkasse. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Print Friendly, PDF & Email

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

salinen-austriasalinen-austriasalzweltensalzweltenblankblankvor_den_vorhangvor_den_vorhangdachstein_postdachstein_postbranchenverzeichnisbranchenverzeichnisLoserLoserEdelweiss ApothekeEdelweiss ApothekeExpert KainExpert KainAutohaus SchiffnerAutohaus SchiffnerchronikchronikkulturkulturnaturnaturpolitikpolitiksportsportunterhaltungunterhaltungwirtschaftwirtschaftwissenschaftwissenschaftSkischule HaimSkischule HaimWelterbe-AdventWelterbe-AdventPressefotosPressefotosKommhausKommhaus
XTC Tabletten im Straßenverkaufswert von vier Millionen Euro sichergestellt SchaufensterSchaufenster

Möstl GmbH - Fliesen und Natursteine in Bad Ischl

- Kompetente und fachkundige Beratung

- Handel mit Fliesen, Mosaiken und Natursteinen sowie deren Nebenprodukte wie Kleber, Silikon usw.

- Professionelle Verlegung von Fliesen, Mosaiken und Natursteinen sowie aller Vor und Nacharbeiten

- Fachkundige Reinigung von Fliesen und Natursteinen

- Bäderplanung per Computer

Möstl GmbH – Fliesen und Natursteine

Anschrift Sulzbacherstraße 12 4820 Bad Ischl Österreich Telefon: +43 6132 24747 Webseite: http://www.fliesen-moestl.at
arf_werbungarf_werbung
XTC Tabletten im Straßenverkaufswert von vier Millionen Euro sichergestellt