Aktuelle oö. Polizeimeldungen
8. November, 2017 um 8:14

Zwei Verletzte bei Auffahrunfall
Bezirk Braunau Zwei Verletzte forderte ein Auffahrunfall am 7. November 2017 auf der B142 in Weng im Innkreis. Ein 46-Jähriger aus Weng/I wollte um 17:30 Uhr nach links zum Haus Hauptstraße 60 einbiegen. Das übersah eine nachkommende 84-Jährige aus Moosbach und prallte mit ihrem Wagen gegen das Heck des einbiegenden Pkw. Die mitfahrenden Kinder des 46-Jährigen (16 und 18 Jahre alt) wurden dabei unbestimmten Grades verletzt und ins Krankenhaus Braunau eingeliefert. Die B142 war während der Unfallaufnahme für rund 90 Minuten nur erschwert passierbar.

 

Vergessene Herdplatte löste Kellerbrand aus
Bezirk Vöcklabruck Eine eingeschaltete Herdplatte mit einem erhitzten Topf mit Speiseöl löste am 7. November 2017 um 16:00 Uhr in Timelkam einen Kellerbrand aus. Um im Wohnraum keinen Fettgeruch zu verursachen, bereitete eine 67-Jährige im Heizraum auf einer Doppel-Herdplatte in einem Kochtopf Pommes-Frites zu. Nach dem Frittieren vergaß die Hausbesitzerin die Herdplatte abzuschalten und es kam zu einer Überhitzung des Fettes. Die Flammen griffen auf die Isolierung des Warmwasserboilers, die Waschmaschine und die Wärmepumpe über. Durch einen heftigen Knall wurde die 67-Jährige gegen 17:40 Uhr aufgeschreckt und ahnte den Zusammenhang mit dem erhitzten Öl im Kellergeschoss. Durch das rasche Eingreifen der Freiwilligen Feuerwehr Timelkam wurde die Ausbreitung des Brandes verhindert und das Brandgeschehen beschränkte sich auf das Kellergeschoß. Die Hausbewohnerin und ihr 77-jähriger Lebensgefährte blieben unverletzt.

 

Arbeitsunfall
Bezirk Wels-Land Mit vier gebrochenen Rippen und gebrochenem Brustbein wurde am 7. November 2017 ein 46-Jähriger aus Aurolzmünster nach einem Arbeitsunfall in Pichl nach Versorgung durch den Notarzt ins Klinikum Wels eingeliefert. Der Arbeiter stand in einer neuerrichteten Halle auf einem gesicherten Gerüst in vier Metern Höhe. Als er bei der Montage einer Metallstiege um 10:32 Uhr ein Verbindungsstück zwischen zwei Metallteilen einrichten wollte, rutschte er ab und stürzte zwischen den Sicherungsstangen des Gerüstes auf den Hallenboden.

Print Friendly, PDF & Email

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

salinen-austriasalinen-austriasalzweltensalzweltenblankblankvor_den_vorhangvor_den_vorhangdachstein_postdachstein_postbranchenverzeichnisbranchenverzeichnisLoserLoserEdelweiss ApothekeEdelweiss ApothekeExpert KainExpert KainAutohaus SchiffnerAutohaus SchiffnerchronikchronikkulturkulturnaturnaturpolitikpolitiksportsportunterhaltungunterhaltungwirtschaftwirtschaftwissenschaftwissenschaftSkischule HaimSkischule HaimWelterbe-AdventWelterbe-AdventPressefotosPressefotosKommhausKommhaus
Zwei Verletzte bei Auffahrunfall SchaufensterSchaufenster

Möstl GmbH - Fliesen und Natursteine in Bad Ischl

- Kompetente und fachkundige Beratung

- Handel mit Fliesen, Mosaiken und Natursteinen sowie deren Nebenprodukte wie Kleber, Silikon usw.

- Professionelle Verlegung von Fliesen, Mosaiken und Natursteinen sowie aller Vor und Nacharbeiten

- Fachkundige Reinigung von Fliesen und Natursteinen

- Bäderplanung per Computer

Möstl GmbH – Fliesen und Natursteine

Anschrift Sulzbacherstraße 12 4820 Bad Ischl Österreich Telefon: +43 6132 24747 Webseite: http://www.fliesen-moestl.at
arf_werbungarf_werbung
Zwei Verletzte bei Auffahrunfall