Letzte Chance noch bis kommenden Sonntag
25. Oktober, 2017 um 11:56

Noch bis Sonntag, 29. Oktober 2017 haben die Gosaukammbahn, die Seilbahnen am Dachstein Krippenstein und die Seilbahn auf den Feuerkogel geöffnet. Letzte Chance somit in diesen Tagen die Berge auf einfache und sichere Art und Weise zu erklimmen. Die Grünberg-Seilbahn auf den Gmundner Hausberg fährt noch bis einschließlich
Sonntag, 12. November 2017 und somit um 14 Tage länger (dort kein Winterbetrieb).

In Gosau, Obertraun und Ebensee geht es jetzt an die wichtigen Revisionsarbeiten für den Winterbetrieb. Der Saisonkartenvorverkauf ist bereits gut angelaufen und im Idealfall gehen auch die Schneekanonen schon wenige Tage nach dem Sommersaison-Ende in Betrieb um einen rechtzeitigen Wintersaison-Start zu sichern. Der Winter ist in den vergangenen Tagen bereits kurzzeitig eingezogen. Umso schöner ist das Bild der kommenden Herbsttage, wo sich die Natur noch einmal von ihrer schönsten Seite zeigt. Also: Ab auf die Berge !!!

  • Kartstwanderweg – Dachstein Hai – Dachstein Tourismus AG
  • Wanderherbst am Feuerkogel – Hörmandinger
  • Gosaukammbahn – Dachstein Tourismus AG
  • Grünberg mit Nebendecke – Wolfgang Spitzbart

Print Friendly, PDF & Email

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

salinen-austriasalinen-austriasalzweltensalzweltenblankblankvor_den_vorhangvor_den_vorhangdachstein_postdachstein_postbranchenverzeichnisbranchenverzeichnisKletterparkKletterparkEdelweiss ApothekeEdelweiss ApothekeExpert KainExpert KainAutohaus SchiffnerAutohaus SchiffnerchronikchronikkulturkulturnaturnaturpolitikpolitiksportsportunterhaltungunterhaltungwirtschaftwirtschaftwissenschaftwissenschaftWelterbe-AdventWelterbe-AdventPressefotosPressefotosKommhausKommhaus
Mit der Seilbahn auf in die Berge SchaufensterSchaufenster

Meisteradvent

Samstag, 16. Dezember & Sonntag, 17. Dezember 2017 - 10:00 bis 18:00 Uhr

Viel Handwerk von A wie Apfelwerkstatt bis Z wie Zeger und Kinderwerkstätten von Glaskugel blasen bis Weihnachtskarten illustrieren.

Handwerk kann man am besten über lebendige Ausstellungen sichtbar machen. Der winterliche Höhepunkt dazu ist auch 2017 wieder der Meisteradvent, bei dem das Handwerkstreiben mit über vierzig Ausstellern und Ausstellerinnen besonders bunt ist.

Werkstätten für Kinder, Fröbelsterne falten und Ponyreiten zum einen, Glasbläser, Skiwerk, Apfelwerkstatt, Seifensiederei, Senferei uvm. zum anderen... viel Adventliches im Haus und Hof garantiert mit Holzknechtnocka, Goiserer Kaffee und schöner Volksmusik - am 9. & 10. Dezember findet dieses vorweihnachtliche Wohlfühlprogramm in Bad Goisern statt.

Hand.Werk.Haus – das G`schäft

Anschrift Rudolf-von-Alt-Weg 6 4822 Bad Goisern am Hallstättersee Österreich Telefon: +43 (0)6135 50800 Webseite: http://www.handwerkhaus.at
arf_werbungarf_werbung
Mit der Seilbahn auf in die Berge